| 00.00 Uhr

Dormagen
Kleingarten-Gemeinschaft in Hackenbroich ist im Wandel

Dormagen. Mit saftigen Würsten vom Grill, kühlem Kölsch, Musik, einer Hüpfburg für die Kinder feierte der Kleingartenverein Hackenbroich am Wochenende sein Sommerfest. "Das Fest haben wir in erster Linie für die Mitglieder und ihre Familien organisiert", sagt Siegfried Marquardt (68), Vorsitzender des Vereins. "Es ist eine tolle Gelegenheit für die Gemeinschaft, zusammen zu kommen und sich besser kennen zu lernen."

Obwohl der Verein mit 68 Gärten bereits seit über 30 Jahren besteht und die meisten Pächter seit Gründungstagen einen Garten besitzen, ist die Gemeinschaft im Wandel. "Seit circa drei Jahren haben wir viel mehr jüngere Pächter, auch junge Familien, in unserem Verein", sagt Marquardt. "Auch das Bild der Schrebergärten und ihr Verwendungszweck hat sich im Laufe der Jahre verändert." Wurden früher die Schrebergärten größtenteils zum Anbau von Gemüse genutzt, sind sie heute Freizeit- und Entspannungsoasen.

Die meisten Pächter kommen aus Hackenbroich, auch René Stolze (34) ist seit 2012 Besitzer eines Schrebergartens. Der zweifache Familienvater lobt das Gemeinschaftsleben und die Hilfsbereitschaft der Vereinsmitglieder: "Wenn man Hilfe benötigt, ist sofort eine Handvoll freiwilliger Helfer zur Stelle. Das finde ich super", sagt Stolze. "Auch die Internationalität ist größer geworden. Das Vereinsleben wird dadurch belebt."

Beim Fest selbst halfen die Mitglieder mit, kümmerten sich um Dekoration, Traktorfahrten für Kinder und ums Grillen. Auch türkische Pizza wurde angeboten. Muslum Sözeri aus der Türkei hat seit 2013 einen Garten in der Hackenbroicher Anlage. Der 50-Jährige sagt: "Alle Leute sind sehr nett, und ich finde es gut, dass solche Feste für die Gemeinschaft organisiert werden."

Neben dem jährlich stattfindenden Sommerfest werden weitere Veranstaltungen vom Verein angeboten, ein Oktoberfest und eine Silvesterparty sind in Planung.

(nry)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Kleingarten-Gemeinschaft in Hackenbroich ist im Wandel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.