| 00.00 Uhr

Dormagen
Konzert des Jugendchores St. Michael

Dormagen. "Was bedeutet Sprache - was bedeutet Heimat für uns?" Die jungen Chorhaus-Sänger haben als Ort für ihr Konzert am 1. Juli die Kirche St. Michael in der gemeinsamen Heimat Dormagen gewählt: Unter dem Motto "(W)Orte und Begegnungen" bereitet sich der Jugendchor St. Michael Dormagen auf das Sommerkonzert vor. Unter der Leitung von Lisa Meier, David Mertin und Felix Schirmer wird das zeitlose Thema musikalisch aufgearbeitet. Auf die Konzertbesucher warten Songs, die zeigen, wie durch Musik Brücken zwischen Menschen und Kulturen gebaut werden können.

Seit Anfang des Jahres beschäftigt sich der Chor mit multikulturellen Klängen, übt sich in der korrekten Aussprache französischer und skandinavischer Texte und öffnet das Ohr für die ungewohnten Klänge anderer Kontinente. Das Konzert beginnt am Samstag, 1. Juli, um 19.30 Uhr in St. Michael. Karten zum Preis von zwölf Euro (sechs Euro ermäßigt) sind in der City-Buchhandlung, Kölner Straße 58, oder per E-Mail unter info@chorhaus-dormagen.de erhältlich.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Konzert des Jugendchores St. Michael


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.