| 00.00 Uhr

Dormagen
Kreismuseum Zons bietet gleich fünf Führungen an einem Tag an

Dormagen. Es wird sicher ein arbeitsreicher Tag für das kleine Team um Kreismuseumsleiterin Angelika Riemann, aber alle an Kunst und Archäologie Interessierten dürfen sich auf den 22. Mai freuen: Aus Anlass des Internationalen Museumstages bietet die Einrichtung an der Zonser Schloßstraße besonders viele Informationen - zur aktuellen Ausstellung "Der andere Blick - Ein altes japanisches Handwerk im zeitgenössischen Design", aber auch zur Sammlung "Insekten im Jugendstil", zur Sammlung "Hand- und Pressvergoldewerkzeug" sowie zu den archäologischen Funden der Burg Friedestrom. Von Stefan Schneider

Das Museum wird am übernächsten Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet sein, und in diesem Zeitraum können die Besucher an fünf Terminen Führungen beiwohnen. Die zur aktuellen Ausstellung finden um 11.30 Uhr und um 15 Uhr statt, die zur Burg Friedestrom um 13 Uhr und die zu den Insekten und zum Vergoldewerkzeug um 14 bzw. um 16 Uhr. Angelika Riemann hofft auf schönes Wetter, denn: "In den Pausen lohnt sich das Verweilen oder ein kleines Picknick in dem gerade wunderschön blühenden Friedestrom-Park", betont sie.

Wie immer haben Riemann und die wissenschaftliche Mitarbeiterin Anna Karina Hahn auch daran gedacht, Kinder für Kunst und das Museum zu interessieren. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr können die jungen Besucher im Rahmen eines museumspädagogischen Angebots ihr eigenes Geschenkpapier kreieren. Inspiration finden sie dabei in der Ausstellung "Der andere Blick". Dort sind sogenannte Katagami zu sehen, Färbeschablonen aus hochwertigem Papier, in das Ornamente von Hand geschnitten oder gestanzt werden. Die Muster wurden für das Bedrucken von Stoffen verwendet. Im Zonser Museum werden traditionelle Muster, kombiniert mit europäischem Design, gezeigt - und das noch bis zum 26. Juni.

Der Eintritt sowie die Teilnahme an den Führungen ist beim Museumstag frei; auch für die Kunstaktion für Kinder wird kein Geld verlangt. Wer sich für die Arbeit des Museumsvereins interessiert, kommt am 22. Mai ebenfalls zu seinem Recht. Dessen Mitglieder informieren über die Art und Weise der Unterstützung des Vereins für die Einrichtung.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Kreismuseum Zons bietet gleich fünf Führungen an einem Tag an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.