| 00.00 Uhr

Dormagen
Kulturbüro bietet vor Weihnachten Schnupper-Abos an

Dormagen. Wer noch ein Weihnachtsgeschenk für kulturinteressierte Menschen sucht oder sich selbst einige Theateraufführungen gönnen möchte, dem bietet sich jetzt in Dormagen eine günstige Gelegenheit. Vor den Feiertagen wirbt das städtische Kulturbüro mit sogenannten Schnupper-Abonnements für sein Theaterprogramm im kommenden Jahr. Das Abo funktioniert wie folgt: Potenzielle Besucher können sich aus vier Theaterstücken drei Vorstellungen zu einem kleinen Paket zusammenstellen.

Zur Auswahl stehen John Steinbecks berühmtes Familienepos "Jenseits von Eden" in einer Bühnenfassung, die am 21. Januar zum Start ins neue Jahr in Dormagen zu sehen sein wird, die Beziehungsstress-Komödie "Männerhort" am 21. Februar, das Stück "Drei Mal Leben" der französischen Autorin Yasmina Reza am 10. März und die turbulente Inszenierung "Der nackte Wahnsinn" am 1. April. Die Stücke werden vom Rheinischen Landestheater Neuss und dem Landestheater Burghofbühne in der Aula des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums aufgeführt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.

Die Schnupper-Abos seien noch für die Reihen 17 bis 25 verfügbar und kosteten 35 Euro, teilt das Kulturbüro mit. Erhältlich sind sie ab sofort im Kulturbüro selber an der Langemarkstraße 1-3. Dort können sie auch telefonisch unter der Nummer 02133 257-338 bestellt werden. Wer sich noch nicht sofort für "Drei aus Vier" entscheiden kann, dem hilft möglicherweise die städtische Internetseite weiter. Unter der Adresse www.dormagen.de finden sich dort weitere Informationen zu den vier zur Auswahl stehenden Theaterstücken.

(ssc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Kulturbüro bietet vor Weihnachten Schnupper-Abos an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.