| 00.00 Uhr

Moschee
Kupfer-Kuppel prägt das Stadtbild

Dormagen. Ein Experte aus der Türkei war eigens angereist, um die Verschalung der Moschee-Kuppel, des Minaretts und der weiteren kleinen Kuppeln mit Kupfer-Platten vorzunehmen. Das Ergebnis ergibt ein imposantes Bild und ein neues Entrée in die Stadt. Wer die Bundesstraße 9 aus Richtung Neuss fährt oder aus Zons kommt, der wird von diesem Anblick empfangen. Vor zehn Jahren wurden die ersten Absichten für den Moschee-Bau bekannt. Im nächsten Jahr könnte sie fertig werden.

(schum)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moschee: Kupfer-Kuppel prägt das Stadtbild


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.