| 00.00 Uhr

Dormagen
"Lago di Strabi": Am Wakebeach steigt eine große Strandparty

Dormagen. Der Nievenheim-Straberger Badesee, kurz "Strabi", ist als perfekter Ort nicht nur für Baden und Sport, sondern auch als Party-Location längst erkannt. So bauen die Macher der Wakeboard-Anlage "Wakebeach 257" ihre Aktivitäten in diesem Sommer weiter aus. Neuester Clou: das Beachfest "Lago di Strabi". Das, was nach Lago di Maggiore und entspanntem Mittelmeergefühl klingt, will Markus Haarmann am Samstag, 19. August, auch in Dormagen auf die Beine stellen.

"Das wird ein ganz besonderes Beachfest", sagt der Geschäftsführer der Anlage. Denn im Mittelpunkt steht ein sportlicher Wettstreit, den es so in der Stadt noch nie gegeben hat und der einen Trendsport einfach mal ins Wasser verlegt: Beim "Captain's Quest"-Wettbewerb wird der beste Skateboarder gesucht - allerdings steht die Anlage mitten im Wasser! Ausgedacht und organisiert hat diesen Contest die Firma Blue Tomato, Anbieter von Ausrüstung für alle Trendsportarten auf dem Wasser, auf der Straße und im Schnee. Dafür wird die Bahn eins der Wakeboardanlage reserviert. Bereits freitags gibt es Qualifikationswettkämpfe, am Samstag laufen dann ganztägig die Finals.

An diesem Tag greifen aber auch die "normalen" Wakeboarder ins Geschehen ein. "Wir werden eine Reihe von Showfahrern dort haben", so Haarmann. Er ist stolz, denn: "Unsere Anlage genießt in der internationalen Wakeboard-Szene einen sehr guten Ruf. In den USA oder in Australien heißt es, dass wir einen der besten Parks weltweit haben."

Am Samstag geht es aber auch um mehr: So wird auf einer Rampe eine Leinwand aufgebaut und dort der Film "A plastic ocean" gezeigt. Darin geht es um die Frage, wie es um die Gesundheit der Ozeane steht angesichts der Vermüllung. Am Ufer geht es mit der entsprechenden Musik chillig zu, drei, vier Foodtrucks werden auf dem Gelände internationale Leckereien anbieten. Dazu gibt es ein Unplugged-Konzert einer Newcomer-Gruppe, die Brit-Pop spielen wird.

Apropos Musik: Am Samstag, 5. August, spielen ab 19 Uhr "Roxopolis" am Wakebeach. Dabei handelt es sich um ein junges Unplugged-Trio aus dem Ruhrgebiet, das Indie- und Alternative-Musik spielt.

(schum)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: "Lago di Strabi": Am Wakebeach steigt eine große Strandparty


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.