| 00.00 Uhr

Dormagen
Leibniz-Schüler zeigen ihre Begabungen

Dormagen. Die Gymnasiasten gestalteten in der Aula ein hörenswertes Kammerkonzert mit Lesungen.

Es ist mucksmäuschenstill in der Aula des Leibnitz-Gymnasiums, als Paula Naumann die Saiten ihrer Harfe anschlägt. Mit viel Fingerspitzengefühl interpretiert die Schülerin das Stück Primavera von Ludovico Einaudi. Paula lässt die Melodie immer wieder anschwellen und abklingen. So gebannt lauschen die etwa 100 Zuhörer den Klängen, dass es einige Sekunden dauert, bis nach der letzten Note der Applaus ertönt.

Zum Kammerkonzert für Literatur und Partitur hatten Musiklehrer Bernhard Große-Schware und zwei seiner Kollegen eingeladen. Unter dem Motto "Aufbruch" zeigten die musikbegabten Gymnasiasten ihr Können. Den Anfang machten Malte Salzmann an der Flöte und Jan-Andrej Diehl am Klavier mit den fröhlich-beschwingten Stücken "Wasserringe" und "Treppensteigen" von Mike Schoenmehl. Lisa Stuch setzte an der Gitarre einen Kontrapunkt mit Interpretationen der eher ruhigen Stücken "Who Will Leave" und "Fields Of Gold" von Sting. Lucy Behrendt (Flöte) und Ronja Stuch (Klarinette) spielten, begleitet am Klavier von Große-Schware, die bekannte Swing-Nummer "Take Five", inklusive Solo-Einlagen. Das schwierige "Prelude No. 1" des brasilianischen Komponisten Heitor Villa-Lobos meisterte Daniela Zimmermann gekonnt an der Gitarre. Marcel Chan am Klavier spielte zwei Stücke so federleicht, dass sie schwerelos durch die Aula zu schweben schienen. Umso fetziger wurde es mit der Formation "Jazz 6": Lukas Woyke (Trompete), Thies Boelsen (Alt-Saxophon), Felix Koltermann (Gitarre), Simon Schlömer (Bass), Alexander Mandel (Schlagzeug) und Bernhard Große-Schware (Piano und Keyboard) ließen u.a. das funkige "Pick Up The Pieces" von der Average White Band in frischem Sound erklingen. Den Abschluss bildete Emilia Kresimon mit "Tanz der Rohrflöten" aus Tschaikowskys "Nussknacker" .

Durchbrochen wurden die Musikaufführungen mit Lesungen von Schülern aus dem Roman "Wir haben Raketen geangelt" von Karen Köhler.

(bero)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Leibniz-Schüler zeigen ihre Begabungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.