| 00.00 Uhr

Dormagen
Leitungsbau behindert Verkehr in Nievenheim

Dormagen. Die Verlegung einer Hauptwasserleitung, die auch schon für eine Sperrung der Zufahrt zum Tannenbusch sorgt, führt in Nievenheim zu Verkehrsbeeinträchtigungen. So werden ab kommenden Montag, 7. November, Teilabschnitte der Straße "Auf der Hardt" gesperrt. Die Baumaßnahme ist bis zum 9. Dezember geplant, teilte die Stadt gestern mit. Eine Umleitung für den Verkehr ist über die Straßen "In Ückerath" und "Heerstraße" ausgeschildert. Der Linienverkehr wird über Hölderlinstraße-Dantestraße-Von-Kleist-Straße umgeleitet. Dafür sind auf den Wohnstraßen beidseitig Haltverbote eingerichtet, um ein Passieren der Busse zu ermöglichen.
Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Leitungsbau behindert Verkehr in Nievenheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.