| 00.00 Uhr

Dormagen
Lesung und Musik rund um das Thema Liebe

Dormagen. Reinhold Joppich und Mario Di Leo in Dormagen.

Vor wenigen Tagen gestalteten sie beide noch gemeinsam einen Abend auf der Literaturmesse LitCologne in Köln. Mittwoch kommender Woche, 5. Oktober, präsentieren Reinhold Joppich und Mario Di Leo Facetten der Liebe in der City-Buchhandlung in Dormagen. Beginn ist um 20 Uhr, Eintritt zehn Euro.

Amore kennt viele Spielarten - in den Liebesgeschichten und -liedern, die Joppich und Di Leo versammelt haben, kommt jede zum Zug. Ihre Anthologie enthält Erzählungen von Umberto Eco, Andrea Camilleri, Italo Calvino, Franca Magnani, Ermanno Cavazzoni, Alberto Moravia, Elsa Morante und vielen anderen mehr. Zahlreiche canzoni d'amore besingen zudem die Liebe aufs Wunderbarste und Wehmütigste. Joppich, geboren 1949 in Duisburg, arbeitete nach einer Ausbildung zum Verlagsbuchhändler im Herder Verlag als Buchhändler in Rom. Seit 1985 ist er mit seinen literarisch-musikalischen Italienabenden im deutschsprachigen Buchhandel, auf Kleinbühnen und in Kulturvereinen unterwegs. Die aktuellen Programme »Amore, Amore« und »Hauptsache Rom«, die beide auch als CD vorliegen, veranstaltet er gemeinsam mit dem Musiker Mario Di Leo. Der Römer entdeckte und vertonte während seines Philosophie- und Geschichtsstudiums in Perugia mit großer Begeisterung volkstümliche canzoni aus seiner Heimat Umbrien. Seit 1983 lebt er in Deutschland, wo er sich als Musiker einen Namen gemacht hat und italienische Kulturabende veranstaltet. Di Leo lebt mit seiner Familie in Ansbach.

Ein ganz anderes Genre vertritt Adrian L. Tonceanu, ein kanadischer Sänger und Songwriter sowie Frontmann der Band Moore aus Toronto, der ebenso wie Joppich und Di Leo vom Veranstalter Jorgos Flambouraris verpflichtet wurde. Tonceanus Musik umfasst Stile wie Folk, Rock, Country, Blues, die er zusammen mit Text gekonnt zu Geschichten formt. "Seine Songs sind sehr lyrisch und wesentlicher Bestandteil jedes einzelnen Songs", erzählt Flambouraris. Die eingängigen Melodien geben einen tiefen Einblick in sein Leben und seine Geschichte. Mit der Band "Morre" hat der Kanadier vier Alben fertiggestellt, "Out There" (2009), "Kontrast" (2011), "Morphine" (2013) und "Rock" (2015). Alle Alben wurden weltweit veröffentlicht und die Band gewann viele Fans in Nordamerika, Australien und Europa. Termin: Freitag, 30. September, 20 Uhr, Pink Panther, Höhenberg 1; Karten im Vorverkauf zehn Euro, City Buchhandlung.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Lesung und Musik rund um das Thema Liebe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.