| 00.00 Uhr

Dormagen
Mängel an Schul-Mensen sind größtenteils behoben

Dormagen. Die CDU macht die Mängel an den Mensen der Rheinfelder Regenbogenschule, der Erich-Kästner-Schule in Dormagen-Mitte sowie der Schule am Kronenpützchen in Straberg wieder zum Thema.

Von den Mängeln war bereits in einer Sitzung des Schulausschusses im März des vergangnen Jahres die Rede. Das nahm die CDU-Fraktion nun zum Anlass, um in einer Anfrage für die kommende Sitzung des Betriebsausschusses Eigenbetrieb am kommenden Donnerstag (Beginn 17.30 Uhr) nach deren Behebung zu fragen.

So hatten im Frühjahr 2015 Teile der Küche der Regenbogenschule "nicht mehr den Vorgaben des Gesundheitsamtes" entsprochen, heißt es in der Anfrage. Das sei nun nicht mehr der Fall, teilt die Verwaltung in den Unterlagen zum Aussschuss mit. Denn Möbel seien repariert, Schubladenauszüge und Türen entsprechend überarbeitet worden.

Zudem seien Sockelabschlüsse an den Küchenschränken erneuert, Fliesen ausgetauscht und Versiegelungsarbeiten gemacht worden. Nach Rücksprache mit der Schul- und OGS-Leitung, so die Ausführungen der Verwaltung weiter, seien keine weiteren unerledigten Arbeiten aus dem Mängelbericht des Gesundheitsamtes bekannt. Fehlendes Mobiliar in der Mensa der Erich-Kästner-Schule sei ergänzt worden. Dazu gehören 35 Stühle, sieben Tische, eine Schrankwand, Schubladen- und Geschirrschränke sowie Kücheneinrichtungen. Das Mobiliar stammt übrigens aus der Realschule am Sportpark, die 2019 auslaufen wird. Laut Auskunft der Schulverwaltung habe es seitdem keine Beschwerden mehr gegeben.

Noch nicht gelöst sei allerdings das "Feuchtigkeits-Problem" in der Schule am Kronenpützchen in Straberg. Denn bei starkem Regen dringe dort Wasser ein. Dazu die Verwaltung: Ein Defekt an der Dachentwässerung sei mittlerweile behoben worden. Allerdings sei bei starkem und andauerndem Niederschlag erneut Wasser eingedrungen, so dass nun weiter nach der Ursache gesucht werde.

(goe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Mängel an Schul-Mensen sind größtenteils behoben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.