| 00.00 Uhr

Dormagen
Mit der CDU in die Zonser Geschichte eintauchen

Dormagen. Der CDU-Ortsverband Zons organisiert wieder seine traditionelle jährliche Rotweinwanderung mit dem bekannten Zonser Nachtwächter Hermann Kienle. Als Termin gaben die Christdemokraten jetzt Freitag, 26. August, bekannt. Treffpunkt für alle interessierten Teilnehmer ist um 17 Uhr am Schweinebrunnen auf der Schlossstraße in der Zonser Altstadt. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.

Geplant ist eine Führung durch das mittelalterliche Zons, in diesem Jahr mit dem Schwerpunkt auf der Geschichte der alten und neuen Kirche St. Martinus. Danach lädt die CDU zu einem gemütlichen Beisammensein mit Rotwein und Brot im Kräutergarten hinter der Tourist-Info an der Schlossstraße ein. Dort besteht auch Gelegenheit zum Plausch über Vergangenheit und Gegenwart des "Rheinischen Rothenburgs".

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Mit der CDU in die Zonser Geschichte eintauchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.