| 00.00 Uhr

Dormagen
Morgen startet eine neue Nachtexpress-Linie

Dormagen: Morgen startet eine neue Nachtexpress-Linie
Die neue Nachtbuslinie fährt auch über den Dormagener Bahnhof. FOTO: LH
Dormagen. Es ist die dritte in Dormagen. Die Busse verkehren auf der Strecke zwischen Rheinfeld und Hackenbroich. Von Melissa Hohnke

Tschüss, Anruflinientaxi, hallo Nachtexpresslinie NE3: Am morgigen Sonntag, 10. Dezember wird zum Fahrplanwechsel eine neue dritte Nachtexpresslinie eingeführt. Sie verkehrt auf der Strecke Rheinfeld über Dormagen/Bahnhof nach Hackenbroich und von dort über Dormagen/Bahnhof wieder zurück nach Rheinfeld. "Stadtbus Dormagen" geht damit auf die größere Nachfrage ein, die sich bei dem vorher genutzten Anruflinientaxi gezeigt hat. "Es lohnte sich einfach, einen Bus anzuschaffen. Die Nachfrage war so groß, dass ein größeres Fahrzeug perfekt ist", erklärte eine Mitarbeiterin der Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft Dormagen (SVGD). Allein im April habe es Bedarf für rund 300 Fahrten gegeben. Das Anruflinientaxi ALT5 fällt ab Sonntag weg. Die Linien ALT1 und ALT4 werden künftig verbunden zur neuen umstiegsfreien Linie ALT4.

Das Angebot des Anruflinientaxis zeigt: Viele Menschen nutzen es. Mit einem Bus sollen jetzt Nachteile der Taxinutzung entfallen - wie zum Beispiel das lange Warten. Vor den festgelegten Abfahrtzeiten musste man sich eine halbe Stunde im Voraus anmelden. Mit dem Nachtexpress werden auch neue Fahrzeiten angegeben, an denen der Bus an gewünschter Haltestelle anhält. Besonders ist, dass der Bus auch in den Nächten vor Feiertagen fährt und bis um kurz vor 3 Uhr nachts genutzt werden kann. Dabei ist er auch geeignet für Fahrgäste mit Kinderwagen, Rollstühlen, Rollatoren oder Fahrrädern. "Wir verbessern damit die Anbindung von Rheinfeld und auch den zeitlichen Anschluss an die Regio-Bahn", fügt Geschäftsführer Klaus Schmitz hinzu. Die Einrichtung der neuen Nachtexpresslinie NE3 und deren Verbindung nach Hackenbroich bedingt eine Anpassung des Linienverlaufs der Linie NE1 mit direkter Anbindung an den weiteren sogenannten Rendezvouspunkt Nievenheim/Gesamtschule mit Anschluss an die Linie NE2.

Bei den übrigen Stadtbuslinien gibt es keine Änderungen. Die Fahrpläne aller Stadtbuslinien zum Fahrplanwechsel gibt es im Internet unter www.stadtbus-dormagen.de zum Herunterladen.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Morgen startet eine neue Nachtexpress-Linie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.