| 00.00 Uhr

Dormagen
Nahestraße in Hackenbroich ist vom Abfallberg befreit

Dormagen. Das Ehepaar Batzik in Hackenbroich kann sich an seinem Wohnort endlich wieder deutlich wohler fühlen. Wochenlang war das nicht der Fall gewesen. Denn ein großer Haufen Sperrmüll, den Unbekannte an der Nahestraße abgeladen hatten, war nicht entsorgt worden und bot einen ausgesprochen unschönen Anblick. Sogar über die Osterfeiertage lagen die Abfallberge herum, die zum Teil aus Hausrat bestanden, zum Beispiel einem Bürostuhl und Interieur, das mutmaßlich mal zu einer Küche gehört hatte. Nach der Veröffentlichung in der Neuß-Grevenbroicher Zeitung habe die ordnungsgemäße Entsorgung dann zügig funktioniert, teilte das Ehepaar Batzik erfreut mit.

Ärger über illegal entsorgten Müll gibt es in Dormagen immer wieder. Die Stadt verspricht eine schnelle Reaktion, wenn zum Beispiel auf der Internet-Seite www.dormagen.de eine Meldung beim offiziellen Mängelmelder eingereicht wird. Wichtig sind vor allem Angaben zum Ort, wo sich der Abfall befindet. Über den Mängelmelder können auch andere Missstände wie defekte Straßenbeleuchtung, Straßenschäden und Ähnliches übermittelt werden. Die Stadt informiert nach Eingang einer solchen Meldung über Zuständigkeit und Status der Angelegenheit - "in Bearbeitung" oder "gelöst". Zwei Beispiele aus den vergangenen Tagen: Am vergangenen Freitag hatte ein Bürger darüber informiert, dass eine Feuerwehrzufahrt In der Au in Rheinfeld "den dritten Tag in Folge zugeparkt" worden sei. Die Stadt sagte am selben Tag Kontrollen (wenn auch "im Rahmen der personellen Möglichkeiten") und gegebenenfalls Verwarnungen für die Falschparker zu. Am 5. Mai hatte ein Bürger über den Mängelmelder auf alte Zirkusplakate hingewiesen, die im März an der Walhovener Straße aufgehängt, aber dann vergessen worden waren. "Die Zirkusplakate wurden abgehängt", teilte die Stadt dem Bürger noch am selben Tag mit.

(ssc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Nahestraße in Hackenbroich ist vom Abfallberg befreit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.