| 00.00 Uhr

Dormagen
Neuer KG-Vorstand soll frischen Wind in Verein bringen

Dormagen. Mit einem neuen Vorstand sieht sich die Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Stürzelberg gut aufgestellt für ihre Jubiläumssession, in der sie ihr 50-jähriges Bestehen feiert. Ihre Mitglieder wählten jetzt einen neuen Vorstand.

Bereits vor der Versammlung erklärte Karl-Heinz Meyer, dass er nicht mehr für das Amt des zweiten Vorsitzenden zur Verfügung stehe. Auch Thomas Wolf und Markus Andreer, die als zweiter Geschäftsführer und zweiter Kassierer, im Vorstand agierten, stellten sich nicht mehr zur Wahl. Gewählt wurden Ralf Levering (zweiter Vorsitzender), Jörg Kamphausen (zweiter Kassierer) und der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Dormagen, Andreas Behncke (stellvertretender Geschäftsführer).

Die Jubiläumssession soll auch mit einem karnevalistischen Frühschoppen auf dem Dorfplatz gefeiert werden. Angesichts vieler Ideen zeigte sich der Vorsitzende Markus Fillinger überzeugt, dass der neu gewählte Vorstand auch neuen Wind in den Verein bringen wird.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Neuer KG-Vorstand soll frischen Wind in Verein bringen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.