| 00.00 Uhr

Dormagen
Neuer Spielplan für Kammertheater

Dormagen. Drei Premieren und die erste Aufführung des neuen Ensembles im alten Kino.

"Candlelight und Liebestöter" - mit dieser Komödie stehen die Theatermacher Sabine Misiorny und Tom Müller, die in Broich wohnen, heute und morgen sowie an den nächsten beiden Freitagen und Samstagen ab 19.30 Uhr auf der Bühne des Kammertheaters Dormagen im alten Kino am Niederfeld, Ostpreußenallee 23. Doch bereits jetzt ist der neue Spielplan des Kammertheaters mit drei Premieren vom 28. August bis 31. Dezember fertig, der Vorverkauf läuft. "Wir freuen uns riesig über jeden Besucher, der sich von uns unterhalten fühlt", sagt Müller.

Standen seit der Eröffnung zunächst drei bekannte "M&M-Theater"-Komödien mit dem auf dem Programm, bringen Misiorny und Müller ab Ende August drei Dormagener Premieren auf die Bühne. Den Anfang macht am 28. August um 19.30 Uhr "Die Wunderübung", eine Komödie von Daniel Glattauer - gleich eine doppelte Premiere: Es ist kein Zwei-, sondern ein Drei-Personenstück. Und mit Rainer Wittig bilden Sabine Misiorny und Tom Müller dann schon den Auftakt des Kammertheaterensembles. "Das ist toll, dass einige Interessenten bei Sketchen, Theaterstücken und Improvisationen mitmachen wollen", sagt Misiorny. Denn die beiden Theater-Inhaber, Schauspieler, Autoren und Regisseure möchten mit anderen Schauspielern ein Ensemble aufbauen, das dann auch im Kammertheater auftritt. Zurzeit sind es acht Mitglieder. So soll die erste Premiere 2016 ein Sechs-Personen-Stück sein.

Am 9. Oktober folgt die zweite Premiere "Vater der Braut", eine Solo-Komödie aus der Feder der Theatermacher Misiorny und Müller. Ebenso wie "Schöne Bescherung!" - damit stehen die beiden Theatermacher ab 27. November - zusätzlich auch an Sonntagen - wieder gemeinsam auf der Bühne. So auch beim "Lach-Feuerwerk" zu Silvester, am 31. Dezember um 17 und um 20.30 Uhr.

Nicht nur für Kinder ist das Zaubertheater "Tiberius Schlabberzahn" mit Guido Hoehne am 11. Oktober und 8. November. Weitere Infos unter www.kammertheater-dormagen.de.

(cw-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Neuer Spielplan für Kammertheater


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.