| 00.00 Uhr

Dormagen
NGZ-Telefonaktion: Versicherungs-Checks zu gewinnen

Dormagen. Die Verbraucherberatung steht am 18. Oktober von 11 bis 13 Uhr am NGZ-Telefon für Fragen rund um Versicherungen zur Verfügung. Von Carina Wernig

Bin ich ausreichend versichert? Welche Versicherungen muss ich unbedingt haben und welche sind eher von geringerem Nutzen? Für grundsätzliche Nachfragen und kurze Einschätzungen der Anrufenden stehen Paulina Wleklinski, die Leiterin der Verbraucherberatung Dormagen, und Stefan Klein, Versicherungsberater der Verbraucherzentrale Dormagen, am NGZ-Telefon zur Verfügung. Am Dienstag, 18. Oktober, beantworten sie von 11 bis 13 Uhr unter 02133 2560317 und 02133 2560313 Fragen rund um Versicherungen. Unter allen Anrufern verlost die NGZ zwei konkrete Versicherungs-Checks: Die Verbraucherberatung bietet diese eineinhalbstündige Überprüfung der Versicherungspolicen ansonsten für 120 Euro an. Die beiden Gewinner der NGZ-Aktion können diese für sie dann kostenlose Überprüfungsstunde mit der Verbraucherzentrale in den Räumen, Kölner Straße 126, vereinbaren.

Mehr als 2000 Euro geben Bundesbürger im Schnitt pro Jahr für Versicherungen aus. Dennoch sind viele Menschen keineswegs gegen Schäden oder Einbußen gut gewappnet. Denn sie haben sich - unerfahren und schlecht beraten - falsch beziehungsweise bei zu teuren Gesellschaften abgesichert. "Viele Versicherungen in der Tasche zu haben, ist keine Garantie für den besten Schutz. Entscheidend ist, dass der eigene Versicherungsschutz regelmäßig überprüft, an die eigene Lebenssituation angepasst wird und hierbei existenzbedrohende Risiken richtig versichert sind", erklärt der Versicherungsberater der Verbraucherberatung Dormagen. Der Start ins Erwerbsleben, Heiraten und Kinderkriegen, der Erwerb eines Eigenheims oder der Eintritt in die Rente können den Bedarf an persönlicher Absicherung grundlegend verändern. Einträglicher Nebeneffekt: Bei der Optimierung des eigenen Schutzes ergibt sich oftmals ein Einsparpotenzial von mehreren hundert Euro. Kündigen, Leistungen kürzen, erweitern oder Verträge so lassen? Auf alle Fälle den eigenen Versicherungsschutz in regelmäßigen Abständen auf den Prüfstand stellen: Dabei helfen die Versicherungsberater in den Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW. So auch in Dormagen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: NGZ-Telefonaktion: Versicherungs-Checks zu gewinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.