| 00.00 Uhr

Dormagen
Olaf Merten wird heute Abend zum König gekrönt

Dormagen. Olaf Merten wird ab heute Abend die St.-Hubertus-Bruderschaft als König repräsentieren. Ihm zur Seite steht als Königin Martina Bergemann. Merten ist Mitglied im Jägerzug "Feinkorn I." Beim Schützenfest wurden auch die Sieger der Schießwettbewerbe geehrt. Der Jungschützenpokal ging an Niclas Janssen von den Schill'schen Offizieren II, der 35 von 50 Ringen geholt hatte. Den Schülerpokal gewann Marvin Venn von den Schwarzen Jägern, der mit 31 von 50 Ringen siegreich geblieben war.

Kaiser wurde Detlef Bender: Der Schützenkönig von 2005/2006 war der zielsicherste der ehemaligen Könige. Bei den früheren Königinnen behielt Luise Sobek die Oberhand: Die jetzige Kaiserin amtierte 2002/2003 als Königin. Das Mannschaftsschießen blieb eine Domäne des Tambourkorps. Mit 143,5 von 150 möglichen Ringen gewann es sowohl den Bruderschafts- als auch den Superpokal (114,9 von 120 Ringen) sowie den Josef-Hohn-Pokal (145,5 von 150 Ringen).

Bester Einzelschütze beim Bruderschaftspokal war Siegrid Lai von der Schießsportgruppe "Zug 49" mit 49,5 von 50 Ringen. Im Superpokal holte Oberst Frank Janssen 40 von 40 Ringen. Zugkönig der Edelknaben ist Lennard Hüsgen. Den Edelknabenpokal hat Steffen Hüsgen gewonnen.

(S.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Olaf Merten wird heute Abend zum König gekrönt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.