| 00.00 Uhr

Dormagen
Ostermarkt mit Kinderland, Autos und Sonntagseinkauf

Dormagen. In der Fußgängerzone gibt es an diesem Wochenende viel Programm - auch unter freiem Himmel.

Ein vielfältiges Programm erwartet die Besucher an diesem Wochenende beim Ostermarkt der City-Initiative (CiDo) und der Stadtmarketing- und Verkehrsgesellschaft Dormagen (SVGD). Einige Highlights:

Dormagener Autofrühling Fünf Autohändler stellen die Neuheiten des Jahres vor. Die Palette umfasst Familienvan, sportive Flitzer und Cabrios. Probesitzen ist erwünscht.

Kö-Kinderland auf dem Rathausplatz Die SPD-Nachwuchsorganisation "Die Falken" lädt Kinder ein, Ostereier zu verzieren oder sich am Schminkstand in Tiger, Prinzessinnen oder Piraten verwandeln zu lassen. Zudem gibt es Hüpfburg, Bungee-Jumping-Anlage, Bewegungs-Mobil, Karussell und Eisenbahn.

Kindertheater mit Fußballhase Willi Löffel Am Sonntag ist Fußballhase Willi Löffel zu Gast. Das Seifenblasen Figurentheater aus Meerbusch präsentiert dann ein vergnügliches Stück für Kinder ab drei Jahren. Kostenfreie Aufführungen am Sonntag, 14 und 16 Uhr, im Trausaal im Historischen Rathaus.

Malwettbewerb Am Sonntagnachmittag können Kinder außerdem beim Malwettbewerb der CiDo kreativ werden. Papier und Wassermalkästen werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Die besten Bilder werden prämiert.

Eiersuche An beiden Veranstaltungstagen, jeweils um 15 Uhr, können die Kinder hinterm Rathaus jeweils 1000 hartgekochte, bunt gefärbte Ostereier suchen - die sie natürlich mit nach Hause nehmen oder direkt aufessen dürfen.

Sonntags-Einkauf Beim Ostermarkt soll auch das Einkaufserlebnis nicht zu kurz kommen. An beiden Tagen sind viele Unternehmen mit Sonderaktionen auf der "Kö" präsent.

Der Ostermarkt ist am Samstag, 19. März, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 20. März, von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Am zweiten Tag des Stadtfestes öffnen die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr ihre Türen zum Sonntags-Shopping.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Ostermarkt mit Kinderland, Autos und Sonntagseinkauf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.