| 00.00 Uhr

Dormagen
Penny-Markt öffnet am 12. Dezember

Dormagen: Penny-Markt öffnet am 12. Dezember
Das sieht nach Baustelle aus. Im Ladenlokal an der Wilhelm-Zaun-Straße wird gerade das Erdgeschoss entkernt. FOTO: L. Berns
Dormagen. Discounter macht in Delrath seine erste Filiale auf Dormagener Stadtgebiet auf. Von Anneli Goebels

Die großflächigen Banner sind nicht mehr zu übersehen und bedeuten eine gute Nachricht für alle Delrather: Noch in diesem Jahr, voraussichtlich am Montag, 12. Dezember, öffnet an der Wilhelm-Zaun-Straße 64 der erste Dormagener Penny-Markt. Das bestätigte eine Sprecherin der Rewe-Group, zu der auch die Discounter-Kette gehört, auf Anfrage unserer Redaktion. Aktuell werde das Erdgeschoss des Ladenlokals entkernt, um danach die Fläche auf 720 Quadratmeter ausweiten zu können.

Gut 15 Monate mussten die Delrather ohne einen Nahversorger auskommen, nachdem dort Ende Juli 2015 nach 16 Jahren der Edeka-Markt seine Türen geschlossen hatte. Betreiberin Elisabeth Fuchs hatte starke Umsatzeinbußen als Grund genannt und von zu großer Konkurrenz in der näheren Umgebung gesprochen. Danach war es erst einmal still um das Ladenlokal geworden und die Befürchtung groß, dass sich kein Sortimenter finden würde. Doch die Rewe-Group griff zu. Bestätigt wurde von der Unternehmenskommunikation auch, dass weitere Standortansiedlungen im Stadtgebiet geplant seien. Weitere Auskünfte gab es dazu aber nicht. Zwölf Beschäftige werden sich künftig in Delrath um die Wünsche der Kunden kümmern. Geöffnet ist der Markt von Montag bis Samstag von 7 bis 22 Uhr, er verfügt über 14 Parkplätze, wobei sich weitere öffentliche Parkplätze in unmittelbarer Nähe befinden.

Sehr eingesetzt für einen neuen Nahversorger hatten sich die Bürgerinitiative Lebenswertes Delrath, Politik und Verwaltung. Dieses Engagement hatte auch der Düsseldorfer Makler Andreas Reuland, der dass Objekt betreut hatte, betont. Noch vor fünf Monaten hatte die Rewe-Group erklärt, dass man von Vertragsunterzeichnungen weit entfernt sei. Nun ist in sieben Monaten Eröffnung.

Das wird auch SPD-Ratsherr Karl-Josef Ellrich und Barbara Brand, Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Nievenheim freuen. "Wer auch immer nach Delrath kommt, ist mir egal. Hauptsache bald", hatte sie gesagt. Und nun heißt es ab Mitte Dezember für die Delrather "Erstmal zu Penny". Bundesweit gibt es übrigens 2200 Penny-Märkte.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Penny-Markt öffnet am 12. Dezember


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.