| 00.00 Uhr

Dormagen
"Piwipp" und "Weiße Flotte" starten

Dormagen: "Piwipp" und "Weiße Flotte" starten
Ab Karsamstag fährt das "Piwipper Böötchen" wieder an den Wochenenden und Feiertagen über den Rhein. FOTO: Lothar Berns
Dormagen. Fährbetrieb nach Monheim ab Samstag und Ausflugsfahrt nach Zons ab heute. Von Carina Wernig

Die Touristen-Rheinschiff-Saison beginnt jetzt in der Karwoche, pünktlich vor Ostern: Heute will die "Weiße Flotte" aus Düsseldorf nach einem Jahr Pause wieder mit den wöchentlichen Ausflugsfahrten nach Zons starten. Um 11.30 Uhr legt das Schiff von der Rheinuferpromenade ab, die Rückkehr ist für 18.30 Uhr geplant.

"Wir sind sehr froh, dass die Weiße Flotte wieder nach Zons fährt", sagt der Dormagener Stadtmarketingleiter Guido Schenk. Mit dem Neustart der "Weiße Flotte"-Fahrten wird für den Aufenthalt in Zons auch mehr Zeit eingeplant: Von 14 bis 17 Uhr können sich die Gäste in Zons aufhalten, das Kreismuseum besuchen, sich in den Cafés stärken oder spazieren gehen. Der Fahrplan gilt bis zum 19. Oktober, danach ist Winterruhe. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, Erwachsene zahlen inklusive Getränke 28 Euro. "Bei nicht ausreichender Mindesteilnehmerzahl behalten wir uns eine Stornierung der Fahrt vor", heißt es auf dem Fahrplan.

Am Karsamstag, 26. März, beginnt die Saison des "Piwipper Böötchens". Der Fährbetrieb des gleichnamigen Vereins zwischen Rheinfeld und Monheim wird an Wochenenden und Feiertagen zwischen 10.30 und 18 Uhr ermöglicht. Das Schiff "Piwipp" bringt dann bis zu 25 Passagiere mit ihren Fahrrädern gleichzeitig über den Rhein. Die Anlegestelle auf Dormagener Seite liegt am "Haus Piwipp". Eine Überfahrt kostet 2 Euro, Kinder zahlen die Hälfte. "Wir freuen uns auf die Saison", sagt Professor Müller-Krumbhaar, der Vorsitzende des Vereins "Piwipper Böötchen", der gerade wiedergewählt wurde. Auch Fährhelfer und Schiffsführer sind bereit für ihren Einsatz. Das Boot "Piwipp" kommt heute mit neuem Anstrich aus der Werft zurück.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: "Piwipp" und "Weiße Flotte" starten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.