| 00.00 Uhr

Mein Lieber Nachbar
Pizza exklusiv fürs Viertel

Dormagen. Dormagen (clü) Stefan Schuller (32) versorgt seine Nachbarschaft oft und gerne mit Pizza, die er in seinem eigenen Pizzaofen backt: "Ich war bei einer Kollegin eingeladen, deren Mann einen solchen Ofen hatte. Weil ich nach einer sinnvollen Investition suchte, um mein durch den Verzicht aufs Rauchen gespartes Geld auszugeben, schaffte ich mir auch einen an. Dann habe ich mir im Kopf einen Plan für einen Unterstand gemacht und ihn selbst gebaut", sagt Schuller. Den Ofen selbst habe er im Laden gekauft. "Die direkten Nachbarn hatten nichts dagegen, und wir sponsern ihnen ab und zu mal eine Pizza.

Wenn der Ofen einmal an ist, geht das problemlos, und so haben sich schon viele Nachbarn eine Pizza abgeholt", sagt der Versicherungssachbearbeiter. Individuelle Wünsche kann der 32-Jährige berücksichtigen, da er Teig und Belag selbst backt bzw. zusammenstellt. "Die Nachbarn sind von unserer Pizza begeistert und haben sich teils selbst einen Ofen zugelegt", erzählt er. Hohes Lob erfuhr seine Pizza von einem Spielkameraden seiner zweijährigen Tochter, der sehr wählerisch ist: "Er liebt die Salamipizza."

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mein Lieber Nachbar: Pizza exklusiv fürs Viertel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.