| 17.25 Uhr

Suche auf Facebook
Polizei bringt vermisste Jugendliche aus Dormagen nach Hause

Die Jugendliche, die zuletzt am Sonntagabend gegen 18 Uhr in Dormagen-Zons gesehen worden war und seitdem vermisst wurde, ist am Montagnachmittag von der Polizei wohlbehalten wieder nach Hause gebracht worden. Das teilte der Vater der 15-Jährigen auf Facebook mit.

Der Vater bedankte sich auf Facebook bei allen Dormagenern, die bei der Suche nach dem Mädchen geholfen hatten."Einfach toll. Dormagener stehen zusammen, wenn die Not am größten ist. Danke! Ich werde das nie vergessen!", schreibt der Vater, offensichtlich überglücklich, dass nichts Schlimmes passiert ist.

Montagmorgen hatte er über Facebook die Dormagener noch um Mithilfe bei der Suche gebeten, nachdem das Mädchen Sonntagabend nicht nach Hause gekommen war, und eine Beschreibung seiner Tochter gegeben, am Sonntagabend auch eine Vermisstenanzeige bei der Polizei erstattet. 

4097 Mal wurde sein Anruf bei dem Sozialen Netzwerk geteilt. "Es haben Leute mitgesucht, die ich noch nicht einmal kannte", schreibt er.

(goe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Suche auf Facebook: Polizei bringt vermisste Jugendliche aus Dormagen nach Hause


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.