| 13.42 Uhr

Dormagen
Polizei findet Marihuana in Privatwohnung

Hintergrund: Das sollten Sie über Cannabis wissen
Hintergrund: Das sollten Sie über Cannabis wissen FOTO: dpa, ABIR SULTAN
Dormagen-Mitte. In der Nacht zu Donnerstag wurde die Polizei zunächst wegen einer Ruhestörung zu einem Wohnhaus in Dormagen-Mitte gerufen. Vor Ort fanden die Beamten dann eine erhebliche Menge Marihuana.

Laut Polizei trafen die Beamten gegen 0.20 Uhr an der Kölner Straße ein. Bereits im Treppenhaus vernahmen sie einen deutlichen Geruch nach Marihuana. In einer Privatwohnung fanden sie schließlich eine nicht geringe Menge der Droge.

Das Marihuana wurde sichergestellt. Gegen die drei in der Wohnung angetroffenen Personen im Alter zwischen 24 und 25 Jahren wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

 

(lsa)