| 13.27 Uhr

Vorfall in dormagen
Polizei stoppt betrunkenen Nackt-Radler

Dormagen-Hackenbroich. Ein Fahrradfahrer mit nacktem Oberkörper und heruntergelassener Hose rief am Samstagabend die Polizei in Dormagen auf den Plan. Zeugen hatten zuvor berichtet, der Mann habe auch Kinder angepöbelt.

Gegen 18.40 Uhr machten Passanten zwei Streifenbeamten an der Salm-Reifferscheidt-Allee auf den Mann aufmerksam. Anhand der Beschreibung konnte die Polizei den 52-Jährigen wenig später finden. 

Der Dormagener war da zwar schon wieder größtenteils bekleidet und bestritt die heruntergelassene Hose, fiel allerdings durch wirre Aussagen und starke Trunkenheit auf. Deshalb musste er die Beamten mit auf die Wache begleiten und eine Blutprobe abgeben.

Da er anschließend wieder aufs Rad steigen wollte, stellte die Polizei den Drahtesel kurzer Hand sicher. Den Dormagener erwarten Ermittlungsverfahren nicht zuletzt wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss.

(ots)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vorfall in dormagen: Polizei stoppt betrunkenen Nackt-Radler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.