| 00.00 Uhr

Dormagen
Postbank-Filiale ist heute erneut geschlossen

Dormagen: Postbank-Filiale ist heute erneut geschlossen
Die Postbank-Filiale bleibt heute den ganzen Tag geschlossen. FOTO: LH
Dormagen. Wenn sich heute zum ersten der beiden Markttage in der Woche die Innenstadt füllt, werden etliche Dormagener einen Abstecher zur Postbank-Filiale an der Römerstraße machen, um dort ein Postbankgeschäft zu tätigen oder ein Paket aufzugeben. Die Filiale ist allerdings heute aufgrund einer Betriebsversammlung für die Beschäftigten geschlossen. Nur die Partnerfilialen der Deutschen Post im Einzelhandel öffnen an diesem Tag regulär.

Für die Dormagener ist diese Situation nichts Neues, denn immer wieder ist diese Filiale aus unterschiedlichen Gründen geschlossen. Eine Übersicht, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt:

Mittwoch, 10. Februar: ab 13.30 Uhr wegen "unvorhersehbarer Ereignisse", so heißt es auf einem Aushang, plötzlich geschlossen.

Dienstag, 15. März: geschlossen wegen einer Sitzung des Betriebsrats.

Montag, 25. April: wegen Krankheit erst ab 12.30 Uhr geöffnet.

Dienstag, 26. April: aus gleichem Grund wie am Vortag erst ab 12.45 Uhr geöffnet.

Bei den Krankheitsfällen war dann das "Vier-Augen-Prinzip" nicht mehr gewährleistet, wie Postbank-Sprecher Ralf Palm unserer Redaktion sagte. Das verbietet, dass die Filialen nur mit einem Mitarbeiter besetzt ist. Abhilfe könnte ein neues Kassensystem schaffen, das eben dieses Vier-Augen-Prinzip unnötig macht. Die Postbank testet im Rahmen eines Pilotprojektes zurzeit ein neues Filialformat in Alsdorf, Diez und Mörfelden. Dort geht es um die neuartige Kassentechnik und Paketboxen. "In nachfrageschwächeren Zeiten kann eine Filiale dann nur mit einem Mitarbeiter betrieben werden", so Palm.

(schum)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Postbank-Filiale ist heute erneut geschlossen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.