| 00.00 Uhr

Dormagen
Publikum singt Simon & Garfunkel-Klassiker mit

Dormagen. Es war wie einst im New Yorker Central Park als in der Kulturkirche Dormagen Applaus bei der Textzeile "Looking down on the Central Park" aufbrandete. Die Simon&Garfunkel-Tribute-Band hatte den vollbesetzten Saal der Evangelischen Kirchengemeinde fest im Griff.

"Wir freuen uns, dass so viele Menschen den Weg zu uns gefunden haben", sagte Pfarrer Frank Picht, der die Friday -Night-Konzerte der Gemeinde organisiert. Im über zweistündigen Programm reihten sich Klassiker an Klassiker: Sounds Of Silence, The Boxer, Mrs Robinson, Homeward bound, Bridge Over Troubled Water, Scarborough Fair...

"Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Die würde ich mir gerne nochmal anhören", sagte einer der Gäste. Und die waren auch aus dem weiteren Umland nach Dormagen zu dem Konzert gekommen sind. Die Stimmen von Shorty Thimm und Dieter Nientiedt verliehen den Stücken von Simon & Garfunkel, aber auch einigen Stücken aus dem Solo-Programm von Paul Simon, ihren unverwechselbaren Charakter: ganz nah am Original und doch eigen. Mit ihren versierten Musikern, Ralf Neuhaus am Schlagzeug, Peter Köhn an den Keyboards und Maurizio de Matteis am Bass, brachte die "Central Park Band"nun zum zweiten Mal Gefühl und Spielfreude auf die Dormagener Bühne.

Gänsehautstimmung kam auf, als der ganze Saal in den Refrain von "Bridge over troubled water" einstimmte. Viele Stücke spielte die Band originalgetreu, bei anderen wagte man gekonnt Eigeninterpretationen wie zum Beispiel bei "El condor pasa". Am Ende des Abends waren alle zufrieden. Bassist Maurizio de Matteis vereinbarte sogar sofort mit Frank Picht einen neuen Auftrittstermin im übernächsten Jahr.

In der Kulturkirche Dormagen geht es aber zunächst im Mai weiter mit dem Frühlingsfest. Ausnahmsweise an einem Samstag, 13. Mai, an dem dann Sunny Side Up und Page1 für Stimmung sorgen werden.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Publikum singt Simon & Garfunkel-Klassiker mit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.