| 00.00 Uhr

Dormagen
Ratssaal wird zum Kühlschrank

Dormagen. Wärmepumpe ausgefallen: Mitglieder der Hauptausschusssitzung frieren.

Der Winter hat seit einigen Tagen ohne Zweifel auch unseren Breitengrad erreicht. Der Blick auf die Minusgrade des Thermometers ist der Beweis, bei der Hauptausschusssitzung im Ratssaal diente auch die Kleiderordnung der Ausschussmitglieder als Beleg. SPD-Ratsfrau Sonja Kockartz-Müller hatte einen dicken Schal umgelegt, neben ihr trug Rotraud Leufgen Schal und warmen Pullover. Auch die CDU-Kollegen froren: Carola Westerheide mochte auf ihre warme Weste nicht verzichten, Sonja Müller wollte auf ihren Mantel nicht verzichten, auch Hermann Harig hockte in dickem Wintermantel gehüllt auf seinem Platz - der Ratssaal als Kühlschrank!

Schuld war die Luft-Wärmepumpe, die auf dem Dach des Ratssaals montiert ist. Die war aus bislang unerfindlichen Gründen in den Störmodus gegangen und hatte sich abgeschaltet. In der Folge fiel die Temperatur im Ratssaal deutlich. Doch nicht alle schauten verschnupft in die Runde, bekanntlich ist das Temperaturempfinden sehr unterschiedlich ausgeprägt: Auf der Verwaltungsbank lächelten Ellen Schönen-Hütten und Regine Lewerenz fröhlich in die Runde - modisch gekleidet mit klar halsfrei geschnittenem Oberteil.

Ein zu kalter Ratssaal ist im Dormagener Rathaus keine Ausnahme. Immer wieder gab es in den vergangenen Jahren Probleme. Das weiß auch Uwe Scheler, Leiter des Eigenbetriebs: "Nach einem Ausfall des Heizkessels der zentralen Heizungsanlage gab es zwischenzeitlich Probleme. Dann wurde nicht genügend Wärme produziert. Aber 2015 ist der Heizkessel ausgetauscht worden. Grundsätzlich ist das Rathaus gut versorgt." Die Luft-Wärmepumpe im Ratssaal ist auch ökologisch sinnvoll, sie reicht aus, um den großen Raum zu versorgen. Aktuell läuft die Wärmeversorgung vorübergehend über die zentrale Heizung des Verwaltungsgebäudes. Das bekamen jetzt auch 70 Landfrauen zu spüren, die dort zum Thema "Zukunft der Landwirtschaft" diskutierten - in wohlig-warmer Umgebung.

(schum)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Ratssaal wird zum Kühlschrank


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.