| 00.00 Uhr

Sportausschuss
Rio-Fahrer gestern verabschiedet

Dormagen. Jetzt kann nicht mehr viel schief gehen: Bestens ausgestattet mit Sonnencreme und -brillen können Nina Hemmer, Max Hartung (2.v.r.) und Matyas Szabo (3.v.l.) und Trainer Vilmos Szaba (2.v.l.) die Reise zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro antreten. Die Athleten des AC Ückerath bzw. TSV Bayer Dormagen wurden gestern von Bürgermeister Erik Lierenfeld und dem Sportausschussvorsitzenden Detlev Zenk (l.), mit Präsentkörben verabschiedet. Es fehlte die 4. Rio-Fahrerin Jessica Blaszka (ACÜ).

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sportausschuss: Rio-Fahrer gestern verabschiedet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.