| 00.00 Uhr

Dormagen
Schülerin überzeugt Jury mit ihrem "traurigen Ball"

Dormagen. Die 15-jährige Naomi Marrua von der Realschule am Sportpark wurde Zweite bei einem Wettbewerb des Klett-Verlags. Von Pauline Jenzelewski

Mehr als 400 Schüler aus ganz Deutschland nahmen dieses Jahr an dem Comicwettbewerb "La vie en bande dessinée" des Ernst-Klett-Verlags teil. Passend zur Fußball-Europameisterschaft lief dieser im siebten Jahr unter dem Motto "Mon Euro 2016". Naomi Marrua von der Realschule am Sportpark erreichte den zweiten Platz und konnte die Jury mit ihrem Comic "Le petit football triste" überzeugen.

Die Schülerin der neunten Klasse zeichnete die Geschichte eines gewöhnlichen, schwarz-weißen Fußballs, der für den bunten EM-Ball beim Spiel Frankreich gegen Deutschland links liegen gelassen wird. Da der EM-Ball bei einem Torschuss in die Zuschauertribüne fliegt, kommt der "petit football triste" aber doch noch zu seinem Einsatz und verhilft Deutschland zu einem 4:1 Sieg gegen Frankreich.

"Ich habe noch nie vorher ein Comic entworfen", sagt Naomi, die sich in ihrer Freizeit gerne mit ihren Freunden trifft und eher selten zeichnet. Durch ihre Französisch- Lehrerin Gabi Albrecht wurde sie auf den Wettbewerb aufmerksam. "Ich begleite den Wettbewerb jedes Jahr und motiviere die Schüler zur Teilnahme", sagt sie. Insgesamt 21 Schüler der siebten bis neunten Klassen der Realschule reichten ihre Arbeiten zum Thema Fußball, Toleranz und Respekt ein. "Einen Preis haben wir dieses Jahr zum ersten Mal gewonnen", sagt Albrecht.

Einen Duden und französische Lernbücher bekam Naomi von der Jury, die bei der Auswertung die sprachlichen Fähigkeiten gemessen an Lehrjahren und den eignen Zeichenstil berücksichtigte. "Französisch gehört zu meinen Lieblingsfächern", sagt die Schülerin. "Mathe, Englisch und das Fach Textil gefallen mir aber auch sehr gut." Comics liest Naomi nicht in ihrer Freizeit, dafür andere Bücher. "Vor einiger Zeit habe ich angefangen, Romane zu lesen", sagt die 15-Jährige.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Schülerin überzeugt Jury mit ihrem "traurigen Ball"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.