| 00.00 Uhr

Dormagen
Schützen-Chef lobt seine "Dancing Queen"

Dormagen. Rolf Starke zieht positive Bilanz des Schützenfestes. Bürgermeister übernimmt 2017 Schirmherrschaft. Von Carina Wernig

Zur "Abkrönung" gab es ein Lob des Vorsitzenden: "Petra Schoo wird in die Annalen des BSV eingehen als unsere ,Dancing Queen'", sagte Rolf Starke im Dormagener Festzelt. Denn als Schützenkönigin hatte sie mit ihrem Mann Rainer II. einen hinreißenden Ehrentanz zum gleichnamigen Abba-Hit auf die Tanzfläche gelegt. Am Sonntag habe das Königspaar Schoo mit seinem Geschenk, der Brass- und Performanceband "Druckluft", das Zelt zum Beben gebracht. "Es war ein wunderbares Fest", lautete denn auch das Fazit des überglücklichen und gut gelaunten Ex-Königspaars Schoo. Wie zum Beweis der Lockerheit stand Ex-Königin Petra auf einem Stuhl und dirigierte Musiker weit nach dem offiziellen Programm.

Bei der feierlichen Krönung von König Uwe II. (Kosbab) und Königin Inge von den "Rheinfelder Schützen" hatte sich BSV-Chef Starke bei allen Schützen, Musikern, Helfern und Gästen für das "sehr harmonische und fröhliche Schützenfest" bedankt. Das neue Königspaar und Sohn Patrick engagieren sich seit Jahren bei der Kirmesplatz-Gestaltung, Tochter Bianka begleitet den Jägerkönig: "Eine Schützenfamilie durch und durch!"

Bis auf den Vorbeimarsch statt Parade am Sonntagnachmittag, das abgesagte Feuerwerk und ausgefallene Platzkonzert habe alles ohne störenden Regen stattfinden können. "Es war mir eine große Freude, dass sich alle Königspaare aus dem Stadtgebiet bei ihrem Besuch hier auch als solche gezeigt haben", so Starke. Er dankte auch den beiden Mitbewerbern Volker Gebhardt und Erik Lierenfeld für ein spannendes und faires Königsschießen.

Bürgermeister Lierenfeld verkündete bei seiner gereimten Rede ("Auch die Schützen unten (im Zelt) machten immer mit, egal ob Samstag, Sonntag oder Montag - die Stimmung war der Hit!") nicht nur, dass beide nächstes Jahr wieder antreten, sondern auch, dass er 2017 zum 150-Jährigen des BSV die Schirmherrschaft übernimmt.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Schützen-Chef lobt seine "Dancing Queen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.