| 00.00 Uhr

Arbeiterwohlfahrt
Senioren gingen 14 Tage auf Tour

Dormagen. Die Arbeiterwohlfahrt Dormagen hat eine Seniorenfreizeit nach Bad Holzhausen organisiert, die von

Annemarie Schmitt geleitet wurde. Bad Holzhausen liegt in einer schönen Umgebung in der Nähe von Lübbecke. Die 32 Teilnehmer waren für 14 Tage in einem Landhotel mit einem schönen Wellnessbereich untergebracht. Zum Programm gehörten geselliges Beisammensein mit Spieleabenden und Seniorentanz. Die Resonanz der Senioren sei einhellig positiv gewesen, berichtete Bernhard Schmitt von der Awo.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Arbeiterwohlfahrt: Senioren gingen 14 Tage auf Tour


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.