| 00.00 Uhr

Dormagen
Sieben Mal an Sonntagen einkaufen

Dormagen. Stadtrat entscheidet über verkaufsoffene Sonntage. Wie reagiert der SPD-Gewerkschaftsflügel?

Die Mitglieder des Stadtrates werden am kommenden Dienstag die Zahl und Termine der verkaufsoffenen Sonntage festlegen. Ein Votum des Hauptausschusses haben sie nicht als Entscheidungsgrundlage, denn auf Antrag der SPD gab es keine Empfehlung. die Sozialdemokraten reklamierten Beratungsbedarf. Ob es zu einem einheitlichen Abstimmungsverhalten kommt, ist fraglich.

Im Sommer vergangenen Jahres ließen Denis Arndt, Jenny und Ruben Gnade aufhorchen. Die drei Mitglieder der großen Fraktion der Sozialdemokraten gaben an, sich dafür einsetzen zu wollen, dass die Dormagener SPD die Genehmigung von verkaufsoffenen Sonntagen zukünftig nicht mehr mittragen wird. Jenny Gnade, Ratsfrau und Mitglied im Afa-Landesvorstand, bestätigte ihre Position auf Anfrage: "Ich glaube nicht, dass es durch verkaufsoffene Sonntage zu vermehrten Einnahmen für die Händler kommt. Ich werde künftig mein Veto einlegen", sagte sie damals. Fraktionsvorsitzender Bernhard Schmitt hatte gemutmaßt, dass die Haltung des Trios in der Fraktion nicht mehrheitsfähig sei. Die SPD will am kommenden Montag ihre Marschroute festlegen. Klar ist, sagte gestern Fraktionsvize Martin Voigt, dass es "keinen Fraktionszwang geben wird. Jeder kann aus seiner religiösen Haltung oder als Gewerkschaftsmitglied heraus votieren." Für dieses Jahr soll die Partei das Gespräch mit Arbeitnehmern zum Thema Sonntagsarbeit suchen und auf dieser Grundlage eine längerfristige Regelung anstreben.

Die von der City-Offensive Dormagen (CiDo), der Interessengemeinschaft Top West und vom Gewerbeverein Nievering beantragten sieben Termine dürften eine Ratsmehrheit finden. Die Termine sind thematisch hinterlegt: CiDo beantragt den Einkaufssonntag für den Ostermarkt (20. März), Frühlingsfest (8. Mai), Michaelismarkt (25. September) und Adventsmarkt (4. Dezember); Top West will zwei Gewerbefeste am 3. April und am 9. Oktober feiern, die Nievering Open soll es am 12. Juni geben.

(schum)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Sieben Mal an Sonntagen einkaufen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.