| 00.00 Uhr

Dormagen
Sijben löst Guth in TSV-Geschäftsstelle ab

Dormagen: Sijben löst Guth in TSV-Geschäftsstelle ab
Renate Guth gibt die Verantwortung an Niels Sijben weiter. FOTO: TSV
Dormagen. Nach fast 50 Dienstjahren wurde Renate Guth verabschiedet. TSV Bayer erweitert Öffnungszeiten.

Fast ein halbes Jahrhundert hat Renate Guth voll gemacht. Sie kümmerte sich beim größten Sportverein im Rhein-Kreis Neuss, dem TSV Bayer Dormagen, in der Geschäftsstelle um einen reibungslosen organisatorischen Ablauf in dem Großverein. Jetzt wurde sie nach fast 50 Dienstjahren vom geschäftsführenden Vorstand des TSV im Rahmen einer kleinen Feierstunde in den verdienten "Un-"Ruhestand verabschiedet.

Seit 1983 war die aktive Spielerin im Frauenfußball für den TSV tätig und übernahm vielfältige Aufgaben in der Verwaltung. Stets war sie über die normale Dienstzeit hinaus auch ehrenamtlich tätig, zunächst bei den Leichtathleten, später in der Fußball-Abteilung. Sie erwarb die Übungsleiterlizenz und trainierte bis 2012 verschiedene Jugendabteilungen. Für die Verdienste in der Fußballabteilung wurde sie 2011 mit der goldenen Verdienstnadel ausgezeichnet.

Ihr Nachfolger ist Niels Sijben, der in Dormagen aufgewachsen ist und dort auch mit Frau und zwei Kindern wohnt. Nach dem Studium der Politikwissenschaften war der gelernte Redakteur unter anderem viele Jahre im Bereich Nachbarschaftskommunikation und Besucherbetreuung für den Chemieparkbetreiber Currenta freiberuflich tätig. Seit Januar 2016 wurde der sportbegeisterte 40-Jährige von Guth in die vielfältigen Aufgaben der Geschäftsstelle eingewiesen. "Ich freue mich darauf, künftig sowohl unseren Mitgliedern als auch den Abteilungsverantwortlichen und Verbänden als service-orientierter Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen", sagt Sijben. Neben dem Mitglieder-Service übernimmt er die Erstellung von Presseinformationen und die Betreuung des vereinseigenen Facebook-Auftritts sowie weitere Projektarbeiten.

Rainer Lisson, Vorstand Sport & Kommunikation beim TSV: "Wir werden ab Mittwoch die Öffnungszeiten der TSV-Geschäftsstelle aktualisieren, um den erweiterten und zeitgemäßen Anforderungen eines modernen Vereins-Service-Centers gerecht zu werden", kündigt Lisson an.

(schum)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Sijben löst Guth in TSV-Geschäftsstelle ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.