| 00.00 Uhr

Ausstellung
"Sommerimpressionen" im Kloster Knechtsteden

Dormagen. In einer Gemeinschaftsausstellung zeigen vier Künstlerinnen aus dem Kunstverein Galerie-Werkstatt Kloster Knechtsteden besonders ausgewählte Kunst. Die Künstlerinnen sind bereits als Autorinnen und Malerinnen des Buches "SuppenArt - Volle Löffel Kunstgenuss" bekannt.

Zu sehen ist unter anderem das Bild "Die Tänzer", eine Arbeit von Irmgard de Ahna. Die Dormagenerin lässt ansonsten gerne Blumen sprechen: vom zarten Weiß bis zum leuchtenden Orangerot in Öl auf Leinwand. Christiane Alban (Dormagen) zeigt großformatige Acrylbilder der Pflanzenwelt und rundet ihre Werke mit den Sommergästen der Tierwelt ab. Irene Fleisch-Fechter aus Neuss zeichnet sich durch ein vielfältiges Angebot ihrer Exponate aus. Die sommerlichen Impressionen ihrer Ölbilder reflektieren die Natur der näheren Umgebung. Michaela van Lengerich (Köln) setzt in ihren Bildern auf Farbakzente und Farbgestaltung. Die Ausstellung läuft von Samstag, 16. Juli, bis Donnerstag, 4. August. Die festen Öffnungszeiten sind samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr. Info:www.kunstverein-dormagen.de

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ausstellung: "Sommerimpressionen" im Kloster Knechtsteden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.