| 00.00 Uhr

Dormagen
Stadt baut Eisbahn an Schillerstraße

Dormagen: Stadt baut Eisbahn an Schillerstraße
Die Dormagener Feuerwehr sorgte am Samstag dafür, dass es hoffentlich bald eine Eisbahn an der Schillerstraße gibt. FOTO: K. Güdelhöfer
Dormagen. Feuerwehr flutet die alte Rollschuhbahn - Dauerfrost lässt Eis entstehen.

Wenn der Dauerfrost mitspielt und Besucher die dicker werdende Eisdecke nicht zerstören, sollen Dormagener Kinder bald eine Eisbahn an der Schillerstraße zum Schlittschuhlaufen genießen können. Gestern waren allerdings bereits erste Zerstörungen auf der Eisfläche zu erkennen.

Wie Klaus Güdelhöfer, langjähriger Kinder- und Jugendbüro-Leiter, auf Facebook erklärte, wurde am Samstag spontan eine Aktion für Kinder und Jugendliche ins Leben gerufen: "Maximal hilfsbereit und spontan war auch diesmal wieder unsere Feuerwehr Dormagen, als sie heute Morgen meinen Anruf bekam und gebeten wurde, die alte Rollschuhbahn an der Schillerstraße mit Wasser zu füllen", so der städtische Mitarbeiter. Schon mittags hieß es "Wasser marsch", nachdem alle Zustimmungen erteilt und die organisatorischen Vorbereitungen erledigt waren. Etwa 60 Kubikmeter Wasser waren nötig, um das Becken zu füllen. "In den nächsten Tagen und Nächten soll es wirklich durchgehend Dauerfrost geben, eine Situation, die es so nicht oft in unserer Stadt gibt und die Voraussetzung für das Gefrieren des Wassers ist", so Güdelhöfer. In einigen Tagen soll eine tolle Spielfläche zum Rutschen und Schlittschuhlaufen entstanden sein. Wie Bürgermeister Erik Lierenfeld ebenfalls auf Facebook informierte, hat der Energieversorger evd das Wasser gesponsert: "Danke an alle Beteiligten!"

(cw-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Stadt baut Eisbahn an Schillerstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.