| 00.00 Uhr

Dormagen
Stadt macht Jahresüberschuss von acht Millionen Euro

Dormagen: Stadt macht Jahresüberschuss von acht Millionen Euro
Stadtkämmerin Tanja Gaspers zeigt sich zufrieden. FOTO: Tinter Anja
Dormagen. Die Stadt Dormagen hat das vergangene Haushaltsjahr mit einem Überschuss von 8,1 Millionen Euro abgeschlossen. Dies konnte Stadtkämmerin Tanja Gaspers jetzt in einer Beratungsvorlage für die nächste Ratssitzung am 9. Mai mitteilen.

"Das sehr positive Jahresergebnis resultiert in erster Linie aus erheblich höheren Erträgen bei der Gewerbesteuer", so die Kämmerin. Im Haushaltsplan war ursprünglich ein Überschuss von rund 600.000 Euro vorgesehen. Zwischenzeitlich war die Verwaltung bereits von deutlichen Verbesserungen ausgegangen. Bei seiner Neujahrsansprache war Bürgermeister Erik Lierenfeld noch von vier Millionen Euro ausgegangen. Jetzt ist das Plus doppelt so hoch.

"Dass wir am Ende einen solchen Betrag erreichen konnten, ist schon eine sehr erfreuliche Entwicklung", bilanziert Gaspers. Dies sei zugleich der erste positive Abschluss nach sieben wirtschaftlich schwierigen Jahren und der Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagements mit der doppelten Buchführung 2008.

Die Verwaltung schlägt dem Rat vor, den Überschuss zu verwenden, um wieder eine Ausgleichsrücklage für die Stadt aufzubauen. "Wir brauchen dringend einen Puffer für die kommenden Jahre, da sich die gegenwärtig gute Konjunktur auch wieder verändern kann und wir dann nicht zurück in die Haushaltssicherung fallen wollen", so Gaspers. Darüber hinaus führen die hohen Gewerbesteuererträge dazu, dass die Stadt Dormagen künftig mit geringeren Schlüsselzuweisungen vom Land rechnen muss.

"Der Jahresabschluss 2016 spricht für einen guten finanziellen Kurs unserer Stadt. Eine sparsame Haushaltsbewirtschaftung ist aber weiter notwendig, zumal die negativen Abschlüsse der vergangenen Jahre zu einem Anstieg der Verschuldung geführt haben", appelliert Lierenfeld.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Stadt macht Jahresüberschuss von acht Millionen Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.