| 00.00 Uhr

Dormagen
Stadt prüft auch einen Neubau der Aula des BvA-Gymnasiums

Dormagen. Die gute Nachricht für die Schulgemeinde des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums vorneweg: Die Mitglieder des Kulturausschusses haben die Verwaltung mit der Planung der Sanierung der Aula beauftragt. Aber es könnte vielleicht noch besser kommen: Sogar ein Neubau ist auf einmal im Gespräch.

Kai Weber, designierter Fraktionsvorsitzender der CDU und kulturpolitischer Sprecher, brachte diese Idee in die Diskussion. "Dies sollte mit geprüft werden", sagte er, "weil es bei den bisher genannten Kosten nicht bleiben wird". Die Rede ist von 1,5 Millionen Euro Baukosten für die Aula-Sanierung, aber auch für eine deutliche Aufwertung von Atrium und Foyer. In diesen Kosten sind besondere Wünsche aus dem Schul- und Kulturbereich noch nicht enthalten, so dass sich der Gesamtrahmen schnell über die zwei-Millionen-Euro-Marke bewegen könnte. In der Diskussion wurde auch der Wunsch geäußert, verschiedene Bodenvarianten zu überprüfen, die es ermöglichen, dass Teile der Aula zum Beispiel bei Theaterveranstaltungen angehoben werden, damit Besucher auf hinteren Plätzen eine bessere Sicht haben. Diese Auffassung vertrat Martin Pehe von den Grünen. Gegen eine mechanische Lösung spräche die Anfälligkeit und die Muskelkraft, die regelmäßig eingesetzt werden müsste, "eine elektrische Steuerung soll auch geprüft werden", so Weber. Einhellige Meinung im Ausschuss war, dass die Aula multifunktional gestaltet werden muss, um so den unterschiedlichen Bedürfnissen der Nutzer gerecht zu werden. Als realistisch wurde auch die Möglichkeit angesehen, mit einer neuen Aula auch weitere Nutzer anzuziehen. Die Verwaltung wurde ebenfalls beauftragt, im Rahmen der Planung ein Nutzungskonzept zu erstellen. Am 19. Mai berät der Eigenbetrieb über die Aula-Sanierung, am 31. Mai folgt der Schulausschuss. In gleicher Reihenfolge werden sich die drei Ausschüsse Ende des Jahres erneut dem Thema widmen und über dann konkrete Pläne und Kosten diskutieren.

(schum)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Stadt prüft auch einen Neubau der Aula des BvA-Gymnasiums


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.