| 00.00 Uhr

Dormagen
Stadt schickt ab 1. Dezember Zusagen für Kita-Plätze

Dormagen. Die Eltern von Kindern, die ab kommenden Sommer eine Kindertagesstätte besuchen wollen, werden ab 1. Dezember mit Spannung in ihre Briefkästen schauen. Denn ab diesem Zeitpunkt versendet die Stadt die Zusagen für die Plätze ab 1. August.

Im Kita-Navigator haben Eltern die Möglichkeit, den Bedarf für einen Betreuungsplatz ihres Sprössling vormerken zu lassen. Die Kitas im Stadtgebiet haben nun die Vormerkungen für das Kindergartenjahr 2017/2018 ausgewertet und versenden die Zusagen. "Eltern werden gebeten, die Betreuungsverträge mit Rücksicht auf andere Eltern bis zum 31. Januar abzuschließen und zurück zu senden", sagt die Leiterin des Fachbereichs Tagesbetreuung von Kindern, Elisabeth Gartz. Mögliche Absagen werden dann ab dem 1. Februar versendet. "Eltern, die eine Absage bekommen haben, können ihren Antrag dennoch über eine Wiedervormerkung beim Jugendamt aufrechterhalten." Nur so kann sichergestellt werden, dass der Antrag noch im Nachrückverfahren Berücksichtigung findet. Hilfe für die Vormerkung bekommen Eltern in der jeweiligen Kita oder beim Zuständigen der Stadtverwaltung. Ansprechpartnerin ist Dimitra Satrazani unter 02133 257-289. Um eine Terminvereinbarung wird gebeten.

Die Eingaben im Kita-Navigator können von zu Hause, aber auch von unterwegs über PC, Tablett, Spielkonsole oder Smartphone vorgenommen werden. Den Zugang bekommen Eltern über dormagen.kita-navigator.org oder über einen Link auf der Internetseite der Stadt Dormagen (www.dormagen.de).

Mehr als zwei Jahre war über die Einführung des Systems diskutiert worden. Eltern und Kitas arbeiten seit Oktober 2015 mit dem Online-Vormerksystem. Knapp 500 Kinder starteten am 1. August in ihr erstes Kita-Jahr. Alle wurden über den Kita-Navigator angemeldet.

(schum)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Stadt schickt ab 1. Dezember Zusagen für Kita-Plätze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.