| 00.00 Uhr

Krefelder Strasse
Stammtisch sorgt für Baum-Ersatz

Dormagen. Viele Anwohner der Krefelder Straße waren traurig, als der Orkan "Ela" voriges Jahr eine alte Kastanie umgeknickt hatte. Jetzt konnte mit Hilfe des Stammtischs "Dormagener Freunde" für Ersatz gesorgt werden. Die engagierte Runde spendete 500 Euro für einen neuen Baum. Durch Landesmittel wurde der Betrag verdoppelt. Jetzt konnten die Technischen Betriebe Dormagen einen sechs Meter hohen Amberbaum an der Krefelder Straße einpflanzen. Die Anwohner der Häuser 72 und 74 erklärten sich bereit, den Baum regelmäßig zu wässern. TBL-Leiter Gottfried Koch bedankte er sich bei den Stammtisch-Mitgliedern Heinz Krosch, Eduard Breimann, Helmut Röder, Peter Hahn, Josef Pannen, August Wegener, Peter Heinrichs und Fritz Reiner.
Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefelder Strasse: Stammtisch sorgt für Baum-Ersatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.