| 00.00 Uhr

Dormagen
TBD reparieren Belag von rund 70 Straßen

Dormagen: TBD reparieren Belag von rund 70 Straßen
Auch die Dr.-Geldmacher-Straße beim Kreiskrankenhaus soll saniert werden. Die Straße ist in schlechtem Zustand und voller Risse und Löcher. FOTO: Anja Tinter
Dormagen. In den nächsten Jahren beherrschen Fahrbahnerneuerungen das Stadtbild. Aufwendig wird die Sanierung der Dr.-Geldmacher-Straße. Von Stefan Schneider

Wer mit dem Auto oder dem Motorrad im Dormagener Stadtteil Hackenbroich unterwegs ist und das Krankenhaus oder das Schulzentrum ansteuern muss, sieht es - und spürt es wahrscheinlich auch: Die Dr.-Geldmacher-Straße, eine der wichtigsten Verbindungen in Hackenbroich, ist in schlechtem Zustand. Risse durchziehen die Fahrbahn, an einigen Stellen haben sich Löcher gebildet. In diesem Jahr ist kein Geld da für die Sanierung, weil der Ausgleich des städtischen Etats nicht durch zu viele Baumaßnahmen gefährdet werden soll. Doch 2017 wollen die Technischen Betriebe Dormagen die Reparatur der Fahrbahndecke in Angriff nehmen. Und ab dann werden auch nach und nach weitere der rund 70 Straßen ausgebessert bzw. instandgesetzt, die sich die TBD für die nächsten Jahre für eine "Frischzellenkur" vorgenommen haben.

"Die Fahrbahn der Dr.-Geldmacher-Straße werden wir komplett erneuern", sagt TBD-Leiter Gottfried Koch, der vom Aufwand und von der Größenordnung her Parallelen zur Sanierung der Alten Heerstraße zieht, die im Sommer 2012 erledigt worden war. Übrigens überwiegend in der Zeit der großen Ferien. Und weil die Verantwortlichen mit dieser Variante laut Koch gute Erfahrungen gemacht haben - nicht zuletzt wegen der in dieser Zeit gewöhnlich etwas entspannteren Verkehrssituation -, soll auch das Gros der Arbeiten an der Dr.-Geldmacher-Straße 2017 in den Sommerferien über die Bühne gehen. Zumal dann der Schülerverkehr an der Realschule und am Leibniz-Gymnasium wegfällt.

Nichtsdestotrotz muss die Maßnahme sehr gut vorbereitet und geplant werden. "Wir werden in diesem Jahr ein Konzept erstellen", kündigt Gottfried Koch an. Auf jeden Fall müsse die Erreichbarkeit des Krankenhauses stets sichergestellt sein, und auch die in dem Bereich verkehrenden Buslinien müssten berücksichtigt werden.

In den nächsten Jahren sollen außer der Dr.-Geldmacher-Straße in fast allen Dormagener Stadtteilen Straßendecken erneuert werden. Dem Verwaltungsrat der Technischen Betriebe war dazu Ende November eine umfangreiche Liste vorgelegt worden. Eine Auswahl:

Nievenheim/Ückerath Bismarckstraße, Heerstraße

Delrath Balgheimer Straße, Henri-Dunant-Straße

Stürzelberg Feldstraße, Jahnstraße, Aloysiusstraße, Stifterstraße, Brentanostraße, Brunnenstraße

Zons Stürzelberger Straße, Goltsteinstraße, Theodor-Fontane-Straße

Gohr und Broich Odilienstraße, Kirchstraße, Bruchstraße, Friedhofsweg.

Delhoven Josef-Steins-Straße, Richthofenplatz

Hackenbroich Dormagener Straße, Sinnersdorfer Straße, Hackhauser Straße, Bergiusstraße, Kruppstraße

Horrem Mathias-Giesen-Straße, Knechtstedener Straße, Parallelweg

Dormagen-Mitte Goethestraße, Hardenbergstraße, Im Grunewald, Pommernallee

Rheinfeld Rheinfelder Straße, Piwipper Straße, Ostststraße, Steinberger Straße

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: TBD reparieren Belag von rund 70 Straßen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.