| 00.00 Uhr

Dormagen
Theatersommer beginnt bereits

Dormagen. Der Vorverkauf für die beliebte Reihe in Knechtsteden ist schon gestartet: Herrencrême, Weibsbilder und Sascha Korf gestalten drei der sechs Abende.

Auf der Homepage des städtischen Kulturbüros ist der Theatersommer mit dem kompletten Programm bereits zu finden, Ende nächster Woche sollen die Flyer ausliegen - mit dem Vorverkauf startet der Theatersommer Knechtsteden bereits jetzt.

Zu sehen sind die sechs attraktiven Comedy- und Theaterabende und das Kindertheater in der Theaterscheune dann vom 21. Juli bis 5. August 2017. Beginn aller Abendveranstaltungen ist 20 Uhr. Die Reihe eröffnet Sascha Korf am Freitag, 21. Juli 2017: "Deutschlands lustigster Spontaneitäts-Experte" gastiert mit seinem Programm "Wer zuerst lacht, lacht am längsten" erstmals in Knechtsteden. Einen Tag später zeigt Polit-Kabarettist Ingo Börchers sein Programm "Ferien auf Sagrotan - keimfrei, ein Hypochonder packt aus".

Das Galerietheater Zons wartet am Freitag, 28. Juli, mit einer Premiere auf. Die heimischen Feierabend-Schauspieler unter professioneller Regie von Stefan Filipiak bringen dann Esther Vilars Komödie "Die Erziehung der Engel" auf die Bühne. Der in Dormagen wohnende Kabarettist Hans Holzbecher, der auch Regisseur der erfolgreichen Kom(m)ödchen-Programme von "Couch" bis "Sushi" ist, ist am Samstag, 29. Juli, mit seinem Programm "Risiko Leben" zu sehen.

Publikumslieblinge bestreiten das dritte Theatersommer-Wochenende. Die "Weibsbilder" Anke Brausch und Claudia Thiel garantieren in ihrem Programm "Durchgangsverkehr" am Freitag, 4. August, eine gehörige Packung Comedy, Kabarett und Musik. Die Reihe beschließt das neu formierte Ensemble "Herrencrême" mit einer packenden Musik-Comedy-Show am Samstag, 5. August.

Das beliebte Märchen "Rumpelstilzchen" wird am Sonntag, 23. Juli, um 15 Uhr in der Theaterscheune vom Seifenblasen-Figurentheater für Kinder ab drei Jahren aufgeführt.

Erneut bietet das Kulturbüro der Stadt Dormagen die Abo-Aktion "4 für 50" an. Interessierte können sich aus den sechs Abendvorstellungen selbst vier zu einem Abo für 50 Euro auswählen. Das Angebot gilt nur bis zum 28. Februar 2017.

Karten für alle Vorstellungen kosten im Vorverkauf 15 Euro. Sollte es eine Abendkasse geben, wird das Ticket dann 16 Euro kosten. Bestellungen nimmt das Kulturbüro unter 02133 257-338 oder kulturbuero@stadt-dormagen.de entgegen.

(cw-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Theatersommer beginnt bereits


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.