| 00.00 Uhr

Dormagen
Top-West-Fest mit Vereinsmeile, Trecker-Schau und sehr viel Sport

Dormagen: Top-West-Fest mit Vereinsmeile, Trecker-Schau und sehr viel Sport
Auch die Fechter des TSV Bayer Dormagen (Szene mit Max Hartung/l.) präsentieren ihre Sportart am Sonntag beim Top-West-Fest. FOTO: Augusto Bizzi
Dormagen. Die Interessengemeinschaft (IG) Top-West hat sich zur 24. Auflage des Top-West-Festes am 8. Oktober (12 bis 17 Uhr) etwas Besonderes einfallen lassen: Alle Vereine aus Dormagen und Umgebung können sich beim "Markt der Vereine" kostenlos mit einem Informations- oder Verkaufsstand und mit Aktionen präsentieren. Der verkaufsoffene Sonntag rundet das Familienfest ab.

Bei der Premiere des "Dormagener Marktes der Vereine" wird der Sport ein Schwerpunkt sein, zum Mitmachen und zum Zuschauen: Bereits angemeldet haben sich die Fechter des TSV Bayer Dormagen, die mit einem Fechtmobil bei Mercedes Kniest vor Ort sein werden. Die Handballer von Drittligist TSV Bayer Dormagen werden beim Autohaus Heinen für Action sorgen. Die Ringer des AC Ückerath präsentieren sich beim Autohaus Gottfried Schultz. Mit dabei sind auch Vereine aus dem Umland: Die Voltigierabteilung des RV St. Georg in Grevenbroich-Barrenstein kommt mit ihrem "Trocken-Trainingsgerät", dem Holzpferd, und demonstriert Übungen und Mitmach-Aktionen. Das Eventteam des Neusser Eishockeyvereins möchte vor allem den Kindern den Eishockeysport näher bringen. Im Vereinszelt am Sonderpreis Baumarkt (gegenüber Hit-Parkplatz) präsentieren sich u. a. der Rassegeflügel-Zuchtverein Nievenheim und der Bürgerschützenverein Dormagen. Auf dem Hit-Parkplatz wird zum zehnten Mal der Treckertreff veranstaltet. Erwartet werden mehr als 150 Trecker-Besitzer, die ihre liebevoll hergerichteten Landmaschinen präsentieren.

Unter dem Motto "Kinder laufen für Kinder" veranstaltet die IG TopWest in Kooperation mit dem FC Straberg auf der Hamburger Straße einen Spendenlauf, dessen Erlös dem Deutschen Kinderschutzbund, Ortsverband Dormagen, zugutekommt. Geplant sind mehrere Läufe nach Altersklassen bis 15 Jahre, sowie ein Bambini-Eltern-Lauf und ein Promilauf. Für jedes Kind, das startet, spendet die IG Top-West einen Euro. Eine Spendensumme von 500 Euro ist garantiert. Die Spendenläufe sind von 13 bis 14.30 Uhr geplant. Start und Ziel ist am Aktiv Sportpark (Hamburger Straße).

Wer mitmachen möchte (Vereine beim "Markt der Vereine" oder Starter für die Spendenläufe), kann sich per E-Mail an ute.godyla@lucky-write.de anmelden.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Top-West-Fest mit Vereinsmeile, Trecker-Schau und sehr viel Sport


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.