| 08.34 Uhr

Dormagen
Traktor brennt unter Hochspannungsleitung

Traktor brennt unter Hochspannungsleitung in Dormagen
Traktor brennt unter Hochspannungsleitung in Dormagen FOTO: Daniel Bothe
Dormagen. In Dormagen-Delrath hat am Samstagabend ein Traktor in unmittelbarer Nähe einer Hochspannungsleitung gebrannt. Ein gefährlicher Einsatz für die Feuerwehr. 

Auf einem Feld nahe der Edisonstraße in Dormagen-Delrath ist der Traktor gegen 18 Uhr in Brand geraten. Als die Feuerwehr wenige Minuten später eintraf, stand das Gerät vollständig in Flammen, es gab eine starke Rauchentwicklung. 

Da sich die Unfallstelle in unmittelbarer Nähe zu einem Umspannwerk befand, mussten die Einsatzkräfte bei den Löscharbeiten äußerst vorsichtig vorgehen, um sich nicht selbst zu gefährden. Der Traktor brannte vollständig aus, der Fahrer wurde durch einen Rettungsdienst betreut, blieb aber körperlich unverletzt. 

Nach Angaben eines Polizeisprechers geht man derzeit von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Ein Mitarbeiter von RWE wurde zur Einsatzstelle gerufen, um den Zustand der Hochspannungsleitung zu überprüfen. 

 

 

(siev)