| 07.37 Uhr

Tödlicher Unfall bei Dormagen
Mann von Lastwagen auf A57 überrollt

Mann stirbt bei Panne auf A57 bei Dormagen
Mann stirbt bei Panne auf A57 bei Dormagen FOTO: Bernd Rosenbaum
Dormagen. Auf der A57 zwischen Dormagen und Worringen ist am Dienstagabend ein Mann gestorben. Er hatte eine Panne und wurde auf dem Standstreifen von einem Lastwagen erfasst.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei blieb das Auto eines 55-jährigen Mannes mit einer Panne auf der Autobahn bei Dormagen in Fahrtrichtung Köln liegen. Dem Fahrer gelang es, den Wagen auf dem Standstreifen abzustellen. Bei dem Versuch, ein Warndreieck aufzustellen, wurde der 55-Jährige von einem Lastwagen erfasst und überrollt. Der Lkw-Fahrer fuhr nach dem Zusammenstoß weiter.

Zeugen beobachteten den Unfall und alarmierten die Rettungskräfte. Trotz Reanimation starb das Unfallopfer auf der Autobahn. Bis etwa 21.45 Uhr blieb die Autobahn in Fahrtrichtung Köln gesperrt.

(nix)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.