| 00.00 Uhr

Ehrungen Und Beförderungen Des Bsv Dormagen
Viele verdiente Dormagener Schützen wurden im Zelt geehrt

Ehrungen Und Beförderungen Des Bsv Dormagen: Viele verdiente Dormagener Schützen wurden im Zelt geehrt
Rolf Starke und Uwe Heier (r.) gratulieren Martin Braun (l.). FOTO: Ati
Dormagen. Bereits am Sonntag wurden Martin Braun vom Sappeurcorps Frei weg und Bernd Jerusalem von der Bogensportabteilung durch Rolf Starke, Vorsitzender des Bürger-Schützen-Vereins (BSV) Dormagen zu Ehrenmitgliedern ernannt. Ebenso wurde der im Oktober scheidende Geschäftsführer Uwe Heier mit der Jan-Wellem-Medaille ausgezeichnet. "Ich freue mich für alle Geehrten", sagte Starke.

Gestern Morgen konnte Oberst Hans-Jakob "Jacky" Luckas, der mit seinem Regiment bisher "sehr zufrieden" ist, zahlreiche verdiente Dormagener Schützen befördern: Auf der Liste standen: Willi Cremer, Rolf-Mathias Först (beide zum Hauptmann), Ralf Wöltgen (Kapitänleutnant), Andreas Korpel, Christian Krosch, Markus Nellen, Patrick Warstat, Michael Wegener (Oberleutnant), Thomas Wojazek, Erich Breuer, Maximilian Först, Norbert Gericke, Ludwig Hillekamp, Sven Hirche, Robert Klabunde, Ernst Richter, Konrad Vogt (Leutnant).

Mit dem Verdienstorden des BSV wurden geehrt: Bruno Grimbach, Guido Loibl (beide in Gold), Markus Extra, Tobias Jung (beide in Silber), Daniel Borkowski, Andreas Hochschon, Frank Schäfer, Christian Schlömer (alle in Bronze). Die Verdienstspange des Rheinischen Schützenbundes ging an: Markus Golder, Patrick Kühnhold (beide Silber), Georg Schülke (Bronze) sowie Sascha Mews (Medaille für Förderung und Verdienste in Silber). Seit 60 Jahren gehören dem BSV an: Alfred Engels, Adolf Krosch, Josef Malzburg, Manfred Schwidden.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ehrungen Und Beförderungen Des Bsv Dormagen: Viele verdiente Dormagener Schützen wurden im Zelt geehrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.