| 00.00 Uhr

Dormagen
Vorbereiten auf Ostern: In der Fastenzeit zur Ruhe kommen

Dormagen: Vorbereiten auf Ostern: In der Fastenzeit zur Ruhe kommen
Auf dem Klostergelände in Knechtsteden "entschleunigen". FOTO: bero
Dormagen. Aschenkreuz-Austeilung von Knechtsteden bis Zons. Von Carina Wernig

Nach den närrischen Tagen beginnt mit dem heutigen Aschermittwoch die Fastenzeit, in der sich Katholiken auf ihren höchsten Feiertag, Ostern, vorbereiten. Das geschieht unter anderem mit Besinnung, Gebet und dem bewussten Verzicht auf Genussmittel, "Zeitfresser" oder andere Dinge, die den Alltag mitbestimmen. "Die Fastenzeit soll uns in die Lage versetzen, gut anzukommen in der Osternacht, in der wir die Auferstehung Jesu Christi feiern", weist Pfarrer Peter Stelten darauf hin, dass "wir also ein wenig Platz in unserem Kalender brauchen, sonst ,kommen wir zu nichts', wie wir das oft feststellen müssen". So entstehe Raum für ein Gespräch mit anderen und mit Gott, wie Pfarrer Stelten ausführt: "Zeit, einfach innezuhalten, um ein lang aufgeschobenes Problem anzugehen."

Der Aschermittwoch ist ein guter Einstieg, um zur Ruhe zu kommen - fast zu jeder Stunde gibt es in ganz Dormagen von Knechtsteden bis Stürzelberg, von Hackenbroich bis Zons eine Heilige Messe oder einen anderen Gottesdienst, in dem das Aschenkreuz ausgeteilt wird - als Zeichen der Umkehr.

Auch im Seelsorgebereich Dormagen-Nord gibt es in der Fastenzeit Kreuzwegandachten, Rosenkranzgebete, Meditationen und Beichtgelegenheiten. Ebenso in der täglich von 8 bis 18 Uhr geöffneten Klosterbasilika Knechtsteden, die zur Pfarrgemeinde St. Agatha Straberg gehört. In der Basilika sind die Beichtgelegenheiten samstags und vor Feiertagen von 15.30 bis 16.30 Uhr oder nach Vereinbarung (02133 869-199).

Das Kloster Knechtsteden, wo die Pension Augenblick 42 Gästezimmer anbietet, eignet sich besonders, im Einklang von Natur und Kultur Erholung zu finden - und in der Fastenzeit zur Ruhe zu kommen. Kloster-Führungen können unter 02133 869-0 vereinbart werden.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Vorbereiten auf Ostern: In der Fastenzeit zur Ruhe kommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.