| 00.00 Uhr

Dormagen
Wanderfreunde starten mit Frühsommerprogramm

Dormagen. Die Wanderfreunde Dormagen starten in ihr Frühsommerprogramm. An acht Terminen im Juni treffen sich die Wanderer zu unterschiedlichen Aktivitäten, Gäste sind dabei immer willkommen. Fahrradtouren, Volkswanderungen und sogar eine achttägige Wanderwoche organisiert der Verein. Die erste Radtour ist für Mittwoch, 1. Juni, ab 14 Uhr angesetzt und soll 30 Kilometer über abwechslungsreiche Radwege führen. Treffpunkt ist das Bettina-von-Arnim-Gymnasium an der Haberlandstraße. Die Leitung übernimmt Klaus Koch (02133 46529). Am Sonntag, 5. Juni, steht die Teilnahme an der Volkswanderung in Breckerfeld im Märkischen Land an. Es kann zwischen sechs, zehn oder 20 Kilometern ausgewählt werden. Treffpunkt ist das BvA um 8 Uhr oder um 9 Uhr die Grundschule Breckerfeld am Ortsring 14. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet, die unter 02133 41807 mit Hermann Große abzusprechen sind. Eine weitere Volkswanderung findet am Freitag, 10. Juni, in Mönchengladbach-Hardt statt (sechs oder elf Kilometer). Beginn ist um 9 Uhr am Pfarrheim Hardt, Alexander-Scharff-Straße 35. Fahrgemeinschaften werden mit dem selben Kontakt abgesprochen. Von Pauline Jenzelewski

Vom 11. bis 18. Juni, ist eine Wanderwoche in Pfaffendorf im Naturpark Hassberge geplant. Auf dem Programm stehen Wandertouren in Bindlach, Königsberg, Unfinden sowie am Main und an der Itz. Die Leitung der Touren hat Barbara Stoltmann (02133 285269). Abschließend gibt es am Freitag, 24. Juni, ab 18 Uhr die Mittsommerwanderung durch den Chorbusch. Treffpunkt ist der Parkplatz am Sportplatz an der Hackhauser Straße.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Wanderfreunde starten mit Frühsommerprogramm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.