| 00.00 Uhr

Dormagen
Weihnachtliche Hundemesse läuft wieder in Knechtsteden

Dormagen. Im Kulturhof des Klosters Knechtsteden wird es auch in diesem Jahr wieder eine Weihnachts-Hundemesse geben. Veranstalterin Astrid Krauß verspricht für Sonntag, 3. Dezember, "ein großes Angebot nützlicher und origineller Artikel und Geschenk-Ideen für Hund und Halter zum Anfassen, Anziehen, Probieren und Sofort-Kaufen".

Vorgesehen ist außerdem eine Weihnachtsshow mit Frauke Bossmann, Angi Pongs mit Man- und Pettrailing, die Therapiebegleithunde mit Katharina Küsters sowie weitere Vorführungen und Vorträge auf der Bühne und im Außenbereich. Zum Programm gehört auch wieder ein weihnachtliches Foto-Schießen für Hund und Herrchen mit Tierfotografin Nina Elsässer. Tierschutzvereine, Hundeschulen, Tier-Heilpraktiker, Tier-Physiotherapeuten, Tierfutter-Hersteller und weitere Spezialisten stellen sich ebenfalls vor. Besondere Gäste sind Moderatorin Claudia Ludwig sowie die Cartoon-Zeichnerin Julia Obst.

Geöffnet ist die Messe am 3. Dezember von 11 bis 18 Uhr. Erwachsene zahlen sechs Euro Eintritt pro Person, Kinder bis zum Alter von zwölf Jahren haben freien Zugang. Hunde dürfen nur mit gültigem Impfausweis auf das Gelände.

(ssc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Weihnachtliche Hundemesse läuft wieder in Knechtsteden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.