| 00.00 Uhr

Dormagen
Werbegemeinschaft sucht singende Dormagener für Wette

Dormagen. Klar, es erinnert irgendwie an die Saalwette bei "Wetten dass" - jetzt hat die Werbegemeinschaft "City-Offensive Dormagen" (CiDo) eine Wette für den kommenden Samstag angeboten. Und die lautet: Die Händlergemeinschaft wettet, dass es nicht gelingt, dass 200 Dormagener und Besucher des Weihnachtsmarktes um 17.30 Uhr vor der Bühne am Historischen Rathaus stehen werden, um dann gemeinsam ein Weihnachtslied anzustimmen - und das auf Kölsch, bitte schön.

Das ist aber nicht alles, denn die eifrigen Sänger werden zudem gebeten, den Platz mit ihrem Handy oder einem Leuchtstab in ein Lichtermeer zu verwandeln und zusätzlich ein Tütchen mit Plätzchen dabei zu haben. "Die Süßigkeiten werden wir an Kindergärten, Grundschulen und karitative Einrichtungen verteilen", sagt Michaela Jonas, Vorsitzende der CiDo. Bereits ab 16.30 Uhr können sich die stimmgewaltigen Gäste melden, damit auch pünktlich um 17.30 Uhr losgelegt werden kann. Wenn die City-Offensive verliert, und das hofft Jonas in diesem Fall sehr, dann werden die Händler 500 Euro an den Ortsverband Dormagen des Kinderschutzbundes spenden. Unter allen angemeldeten Teilnehmern verlost die Tanzschule Reißer als kleines Dankeschön drei Tanz- und drei Einkaufsgutscheine (Wert je 25 Euro).

Der kommende zweite Adventssonntag steht ganz im Zeichen der Familie. So ist der Eintritt auf der Schlittschuhbahn vor dem Historischen Rathaus von 14 bis 16 Uhr frei. Von 16 bis 17 Uhr können sich die Besucher außerdem im Eisstockschießen messen, ebenfalls kostenfrei. Und musikalisch bleibt es auf alle Fälle: So treten am Sonntag ab 15 Uhr die Gohrer Bergpiraten auf (Freitag ab 17 Uhr "Alice'n'4" und Samstag ab 17 Uhr die Bläser der Feuerwehrkapelle).

Weiter geht es ab 16 Uhr mit einer Aufführung der Ballett-Etage Bauer sowie ab 17 Uhr der Tanzschule Reißer. Den Abschluss bildet am zweiten Adventssonntag ein Auftritt der Grevenbroicher Band "Kempest Feinest", den das Ring-Center präsentiert.

Außerdem hat noch einmal der Adventsbasar im Historischen Rathaus von 12 bis 19 Uhr (Sa und So) geöffnet - und von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte der Innenstadt.

(goe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Werbegemeinschaft sucht singende Dormagener für Wette


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.