| 00.00 Uhr

Dormagen
Westfälisches Landestheater zeigt temperamentvolle Komödie

Dormagen. Mit der temperamentvollen Komödie "Maria, ihm schmeckt's nicht!" setzt das städtische Kulturbüro am Freitag, 16. März, um 20 Uhr die Theater-Saison im Norbert-Gymnasium Knechtsteden (NGK) fort. Das kurzweilige Stück über eine liebenswerte Sippe, Hochzeits-Chaos und deutsche Gründlichkeit in Bella Italia bringt das Westfälische Landestheater gleich mit elf Akteuren auf die Aula-Bühne.

Zum Stück: Da sind sie, Jan und Sara, bei Saras Eltern in Krefeld, um ihnen mitzuteilen, dass sie heiraten wollen. Während für Sara die Sache ganz einfach ist, findet sich Jan mit einem Blumenstrauß in der Hand im Wohnzimmer wieder, bei Antonio - Saras Vater, einem Italiener, der Pistazien knackt und ihn nicht beachtet. Doch die Nachricht schlägt ein und nach den ersten sorgenvollen Gedanken bremst nichts mehr Antonios Freude, einen neuen Sohn zu haben. Bald nach der Hochzeit geht es gemeinsam nach Italien, um Jan richtig in die Familie einzuführen. Probleme werden erfolgreich und sehr dynamisch gelöst, Sprachschwierigkeiten durch Leidenschaft überwunden und historische Feindschaften mit dem verfemten Familienzweig gepflegt.

Es entsteht ein Einblick in das facettenreiche Leben einer italienisch-deutschen Familie, die Sorgen und Freuden des Alltags, die prägenden Erfahrungen der ersten Jahre in der verheißungsvollen Fremde, die Erfolge und Misserfolge eines Lebens als "Gastarbeiter".

Das Stück ist Bestandteil der ersten gemeinsamen Theater-Saison von Kulturbüro und des Norbert-Gymnasiums. Karten zum Preis von elf Euro (ermäßigt) und 18 Euro gibt es in der City-Buchhandlung, Kölner Straße 58 in Dormagen, im NGK-Sekretariat und im städtischen Kulturbüro im Dormagener Kulturhaus.

Das städtische Kulturbüro nimmt Ticket-Bestellungen unter 02133 257-338 oder per Mail unter kulturbuero@stadt-dormagen.de entgegen. An der Abendkasse kosten die Tickets 13 Euro (ermäßigt) und 20 Euro.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Westfälisches Landestheater zeigt temperamentvolle Komödie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.